Anzeige
Grenzen
Recht & Steuern im Ausland

Wohin dürfen Deutsche reisen? Das sind die aktuellen Öffnungstermine für Grenzen in Europa

PiNCAMP, das Campingportal des ADAC, hat eine Infografik zur aktuellen Situation der Reisemöglichkeiten für deutsche Urlauber veröffentlicht. Urlaubsreisen innerhalb Deutschlands, in die Niederlande, nach Luxemburg und Schweden und unter Auflagen nach Slowenien und Kroatien sind schon jetzt möglich. Ab 3. Juni 2020 heißt dann auch Italien touristische Gäste willkommen und öffnet seine Grenzen zu Österreich und der Schweiz.
Weltfahrradtag
Panorama

Zum Weltfahrradtag: Die schönsten Fahrradrouten in den USA

Zum dritten Mal findet heute der Weltfahrradtag statt, ein guter Anlass um einige der schönsten Fahrradrouten der Vereinigten Staaten vorzustellen. Egal ob an der Golfküste Floridas, zwischen beeindruckenden Bergformationen in Arizona oder in der Natur vor den Toren New Yorks – hier findet jeder Bike-Fan Inspiration für zukünftige Reisen.
Interview

„Die Reise- und Geschäftsflugbranche hat durch die COVID-19-Pandemie erheblichen Schaden erlitten“

Nach den kürzlich veröffentlichten Zahlen des Internationalen Luftverkehrsverbandes (IATA) wird die weltweite Luftfahrtindustrie im Jahr 2020 etwa 252 Milliarden US-Dollar verlieren, wobei viele Fluggesellschaften Insolvenz anmelden und bis zu 90 Prozent ihrer Flugkapazitäten abbauen werden. Was das für die Zukunft der Luftfahrtbranche bedeutet, erläutert Linus Bauer, Luftfahrtexperte und Absolvent der City, University of London.
Flugpläne
Panorama

Deutsche Airlines nehmen Betrieb wieder auf und veröffentlichen Juni-Flugpläne

In den kommenden Tagen und Wochen nehmen deutsche und ausländische Fluggesellschaften an den hiesigen Flughäfen zahlreiche Flugverbindungen wieder auf und haben entsprechende Flugpläne bekanntgegeben . Insgesamt werden im Juni von den deutschen Flughäfen aus 159 Ziele in 63 Ländern zu erreichen sein.
Minneapolis
Interkulturelles

Minneapolis: Das sind die schönsten Ecken meiner aktuellen Heimatstadt

Minneapolis ist zurzeit weltweit in den Schlagzeilen – leider aufgrund eines extrem schrecklichen Ereignisses, das uns alle hier sehr bewegt und wütend gemacht hat und die Stadt wahrscheinlich auch noch länger in Atem halten wird. Den folgenden Artikel über mein momentanes zuhause habe ich schon vor einigen Wochen geschrieben, aber vielleicht passt er trotzdem ganz gut in diese Situation.
Interview

„Pandemien waren für Auslandsversicherer bis vor Kurzem kaum ein Thema“

Mitten in der Corona-Krise steigt der zur David Shield Group gehörende Versicherer PassportCard in den deutschen Expat Markt ein. Expat News sprach mit Vertriebsdirektor Matthias Hentschke unter anderem über die Herausforderungen, denen sich das Unternehmen aktuell stellen muss, über das einzigartige Konzept der Schadenregulierung, die Bedeutung von Transparenz in der Versicherungsbranche und das Arbeiten in interkulturellen Teams.
Hygieneregeln
Panorama

Unternehmen erlauben wieder Dienstreisen: Das ist zu beachten

Derzeit genehmigen drei Viertel der Firmen wieder beruflich bedingte Reisen, wie eine Studie des DRV zeigt. Allerdings kommt es auf die Reisenden selbst und die Geschäftsreisebüros an, diese smart und sicher zu gestalten. Der Deutsche Reiseverband (DRV) erläutert, wie das funktionieren kann. Die Einhaltung von Hygieneregeln spielt dabei eine entscheidende Rolle
tourismusbranche
Panorama

Corona lässt Tourismusbranche massiv einbrechen

Die Tourismusbranche ist einer der am stärksten von der Corona-Pandemie betroffenen Sektoren. Eingestellter Flugverkehr, Einreisebeschränkungen und Schließungen von Hotels und Sehenswürdigkeiten ersticken den Tourismus in ganz Europa.
401(k)
Recht & Steuern im Ausland

Soll ich meinen 401(k) plündern? – diese Frage stellen sich viele Amerikaner in Corona-Zeiten

Am 18. Mai hat unser Governor die „stay-at-home order“, die seit dem 28. März galt, aufgehoben. Nun dürfen sich die Minnesotans wieder mit Freunden und Familie in Gruppen bis zu zehn Personen treffen, natürlich unter Einhaltung der „6 feet apart“ Regel.
Markteintritt Ausland

So viele ausländische Firmen haben sich in Deutschland angesiedelt

Im vergangenen Jahr haben sich 1851 ausländische Firmen in Deutschland angesiedelt. Obwohl sich die absolute Zahl der Ansiedlungen damit gegenüber dem Rekordjahr 2018 um rund zehn Prozent verringert hat, nahm die Anzahl der hier geplanten Arbeitsplätze deutlich zu – von 24.000 (2018) auf 42.000 (2019).