Anzeige
Lösegeldversicherung
Panorama

Lösegeldversicherungen stehen bei Unternehmen hoch im Kurs

Lösegeldversicherungen, sogenannte Kidnap & Ransom Policen (K&R), werden für Unternehmen immer wichtiger. Vermutlich trägt auch das Wirken der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) dazu bei, dass sich diese Art von Versicherungen bei Unternehmen einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen.
Entsenderichtlinie
Interview

„Die neue Entsenderichtlinie bereitet vielen Unternehmen Schwierigkeiten“

Im Sommer 2018 hat die Europäische Kommission die reformierte Entsenderichtlinie veröffentlicht. Die EU-Staaten haben nun bis zum 30. Juli 2020 Zeit, diese in nationales Recht umzuwandeln. Im Interview erläutert Omer Dotou Leiter Unternehmensberatung internationale Mitarbeiterentsendung, worauf sich Arbeitgeber einstellen müssen.
Verordnung Alkohol Balearen
Recht & Steuern im Ausland

Regierung erlässt Verordnung zur Eindämmung von Alkoholexzessen auf den Balearen

Mit der neuen Verordnung will die Regionalregierung der Balearen nun gegen ausschweifend feiernde Touristen in bestimmten Gebieten der Inseln Ibiza und Mallorca durchgreifen.
Rentenzeiten
Recht & Steuern im Ausland

Wer im Ausland Rentenzeiten erwirbt, hat es künftig leichter

Die europäischen Rentenversicherungssysteme rücken zusammen – zumindest in Sachen Verwaltung. So ist Anfang 2020 ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum elektronischen Austausch von Daten - konkret von Rentenzeiten - zwischen den Rentenversicherungsträgern in den Staaten der Europäischen Union, des EWR sowie der Schweiz gemacht worden.
DiscoverEU
Panorama

DiscoverEU ermöglicht jungen Teilnehmern eine Rundreise durch Europa

Auch die vierte und letzte DiscoverEU-Runde bietet für Personen ab 18 Jahren rund 20.000 Travel-Pässe. Insgesamt gingen 75.000 Bewerbungen aus ganz Europa ein. Die künftigen Globetrotter, die aufgrund bestimmter Vergabekriterien und spezifischer Länderquoten ausgewählt wurden, können zwischen dem 1. April und dem 31. Oktober 2020 für maximal 30 Tage auf Reisen gehen.
Handelspartner Großbritannien
Markteintritt Ausland

So viele deutsche Jobs sind vom Brexit betroffen

Fast eine halbe Million (konkret 460.000) Jobs in Deutschland sind direkt oder indirekt mit Exporten nach Deutschlands Handelspartner Großbritannien verbunden. Davon entfallen allein 60.000 auf Beschäftigte in der Automobilindustrie. Das ergibt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).
Jahresvignetten
Recht & Steuern im Ausland

Jahresvignetten ab 1. Februar ungültig: empfindliche Strafen drohen

Besitzer von Jahresvignetten sollten sich beeilen: Die Vignetten der Nachbarländer Slowenien, Tschechien, Österreich und der Schweiz aus dem Jahr 2019 sind nur noch bis Freitag, den 31. Januar 2020, gültig.
aggressiv Auto fahren
Panorama

Welche Nationen besonders aggressiv Auto fahren

Bald ist wieder Ferienzeit und viele zieht es in den Winterurlaub. Österreich, Schweiz, Frankreich oder Tschechien – die Destinationen für einen gelungenen Urlaub während der kalten Jahreszeit sind vielfältig. Jedoch ist eins bei der Anfahrt vorprogrammiert: volle Straßen und lange Anreisezeiten. Dies kann bei dem ein oder anderen Autofahrer zuweilen schon mal zu einem Tobsuchtsanfall hinterm Steuer – häufig auch als „Road Rage“ bezeichnet – führen.
Corporate Social Credit System China
Panorama

Das sind die Auswirkungen von Chinas neuem Corporate Social Credit System auf Unternehmen

Das landesweit eingeführte Corporate Social Credit System zur Sozialkontrolle verfolgt das Ziel, eine Bewertung für alle Chinesen auf Grundlage ihres Verhaltens zu erstellen.
Zuzug nach Brexit
Interkulturelles

Zuzug aus dem deutschen Sprachraum durch Brexit zunehmend unattraktiv

Ein Zuzug aus dem DACH-Raum nach Großbritannien ist laut einer aktuellen Studie für 80 Prozent der Deutschen, Österreicher und Schweizer aufgrund des Brexits nicht mehr vorstellbar.