Anzeige
die kuriosesten Momente im Flugzeug

Das sind die kuriosesten Momente im Flugzeug und am Flughafen

"Wenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen," stellte bereits im 18. Jahrhundert der norddeutsche Dichter Matthias Claudius fest - und daran hat sich auch bis heute nichts geändert. Nicht selten stehen bei Reiseerzählungen jedoch nicht nur die Ziele im Vordergrund, sondern gern auch die ungewohnten Gepflogenheiten der Mitreisenden. Die jüngste Umfrage des  Online-Reisebüros Opodo enthüllt einige der peinlichsten und unterhaltsamsten Ereignisse, die Reisende im Flugzeug erlebt oder beobachtet haben.

in diesen Ländern leben Expats gerne

In diesen Ländern leben Expats gerne

Mexiko, Indonesien und Taiwan sind aktuell die drei beliebtesten Ziele für Expats. Sie schneiden alle sehr gut in den Indizes Eingewöhnung im Ausland und persönliche Finanzen ab. Ein Ländervergleich von InterNations.

US-Universitäten

US-Universitäten verlieren in China an Attraktivität

Immer weniger junge Chinesinnen und Chinesen wollen an US-Universitäten studieren. Das geht aus einer Umfrage unter 8.610 chinesischen Studierenden hervor, die potenziell im Ausland studieren wollen.

Expats in Deutschland

Expats haben es in Deutschland schwer

In Deutschland haben es Expats aus aller Welt nicht leicht. So belegt die Bundesrepublik in der Expat Insider Studie 2022 des Expat-Netzwerks InterNations lediglich den 42. von insgesamt 52 Plätzen. Am besten schneidet es im Bereich Arbeiten im Ausland (12.) ab und erzielt auch ordentliche Ergebnisse im Bereich Lebensqualität (15.).

internationaler Kindertag

Internationaler Kindertag: So geht es den Kindern auf der Welt

Kinder im Alter von 15 Jahren in den Niederlanden sind haben im weltweiten Vergleich die höchste Lebenszufriedenheit. Ähnlich gut ergeht es Kindern in Mexiko, Rumänien und Finnland. Das hat eine Erhebung von Unicef ermittelt.

Expat-Management in der Coronapandemie

Wie die Coronapandemie das Expat-Management verändert

Der internationale Expat-Management ist durch die Coronapandemie einem Paradigmenwechsel ausgesetzt. Das haben diverse Studien untersucht. Personalabteilungen werden sich weiter an die veränderten Bedingungen anpassen müssen.

Fremdsprachen

Diese Altersgruppen in Deutschland, Japan und Indien lernen Fremdsprachen

Fremdsprachen mithilfe einer Sprachlern-App lernen und vertiefen ist nicht nur bei den Millennials und der Gen Z beliebt, sondern besonders in Deutschland auch bei Personen höheren Semesters. Dort lernen nicht nur jüngere Menschen, sondern Personen aller Altersgruppen eine neue Sprache.

Look-and-See-Trip Expat Familie

Warum Sie als Expat-Familie nicht auf einen „Look-and-See-Trip“ verzichten sollten

Am ersten Tag unserer drei italienischen Expat-Jahre saß ich leicht verzweifelt, mit zwei Kleinkindern im Arm, auf dem Fußboden einer leeren Wohnung. Am Abend davor war ich übermüdet und im Dunkeln in einer Stadt angekommen, die ich nicht kannte und war in einer Wohnung gelandet, die mein Mann, der Expat, einige Wochen zuvor im Schnellverfahren angemietet hatte.

Deutsche Expats sind in den USA am zufriedensten

Arbeitnehmende aus Deutschland fanden die Arbeitsbedingungen in den Vereinigten Staaten von Amerika am besten. 77,2 % der deutschsprachigen Mitarbeitenden bewerteten ihre Arbeitserfahrung in den Staaten als sehr positiv. Das hat eine Analyse der Sprachlern-Plattform Preply ergeben.

low profile unterwegs

Low Profile: Wie man unauffällig reist

Ob auf Geschäftsreise, im Urlaub oder unterwegs im Krisengebiet: Sicherheit bei Auslandsreisen ist für jeden Menschen machbar. Alles, was es braucht, um die persönliche Sicherheit schnell zu erhöhen, sind einige Werkzeuge. Eines der wichtigsten Tools ist Low Profile – die Fähigkeit, sich auch in fremden Kontexten möglichst unauffällig zu bewegen.