Anzeige
Coronazeit

In Coronazeit: Flugreise mit Trennungskindern nur noch mit Zustimmung beider Elternteile möglich

In der aktuellen Coronazeit müssen getrennt lebende Eltern mit gemeinsamen Kindern beide einer Flugreise zustimmen, wenn die Kinder diese mit antreten sollen.  Dies hat das Oberlandesgericht Braunschweig kürzlich entschieden (Az. 2 UF 88/20).

Auslandsrenten

Deutsche Rentenversicherung zahlt noch mehr Auslandsrenten

Mehr als 1,7 Millionen Ruheständler bekommen ihre deutsche Rente ins Ausland überwiesen. Das geht aus aktuellen Daten der Deutschen Rentenversicherung hervor, die das Portal ihre-vorsorge.de veröffentlicht hat.

STA Travel Insolvenz

Reiseanbieter STA Travel ist insolvent: Was das für Kunden bedeutet

Seit 1955 bot STA Travel speziell für junge Leute Auslandsreisen und passende kurz- bis längerfristige Auslandskrankenversicherungen an. Nun ist das Unternehmen pleite und meldete Insolvenz an. Zuerst vermeldete die Schweizer Muttergesellschaft, die STA Travel Holding AG, die Insolvenz. Wenige Tage später folgte der Insolvenzantrag der deutschen Gesellschaft.

Renten aus dem Ausland

Neues einheitliches EU-Renten-Erfassungssystem gestartet

Im Juli 2020 ist ein neues System der EU zum besseren Austausch von Versicherungsdaten, speziell von Renten-Zeiten, über die Ländergrenzen hinweg gestartet. Mit EESSI (Elektronischer Austausch von Versicherungsdaten) rücken die europäischen Rentensysteme der einzelnen EU-Staaten nun endlich enger zusammen. Das bedeutet für Personen, die Rentenansprüche im Ausland erworben haben eine Erleichterung bei der Beantragung ihrer Rente.

Reisestorno wegen Corona: Das sind die aktuellen Rechte bei einer Pauschalreise

Es kommt immer öfter vor, dass sich Personen, die ihren gebuchten Auslandsurlaub wegen einer Corona-Reisewarnung kurzfristig selbst storniert haben und sich wundern, weil sie hohe Stornokosten zahlen mussten. Anders als bei einer  Pauschalreise können Individualreisen während der Corona-Pandemie nicht einfach so kostenlos storniert werden.

Arbeitslosengeld – auch im Ausland und bei Krankheit besteht Anspruch

Krank im Ausland: Arbeitslose dürfen weiterhin Arbeitslosengeld bekommen

Keine Arbeit, keine Verpflichtungen? Weit gefehlt: Einerseits dürfen Empfänger von Arbeitslosengeld verreisen. Andererseits müssen sie fürs Jobcenter erreichbar sein. Was aber, wenn man aufgrund von Krankheit sowieso arbeitsunfähig ist?

Geschäftsreisen ins Ausland

Geschäftsreisen ins Ausland in Corona-Zeiten: Das ist zu beachten

Viele Unternehmen schicken wieder Mitarbeiter auf Geschäftsreisen ins Ausland. Dabei sollten sowohl die einzelnen Gesellschaften als auch deren Mitarbeiter einige Punkte zwingend beachten. Welche das sind, hat die IHK Köln zusammengestellt.

Entgeltabrechnung bei Einsätzen im Ausland: Ein Online-Seminar verschafft den Überblick

Richtige Entgeltabrechnung von Einsätzen im Ausland – mit dem Online-Seminar der BDAE Consult

Bei der Entgeltabrechnung von Einsätzen im Ausland gibt es kaum etwas Schlimmeres als die fehlerhafte Entrichtung von Steuer- und Sozialabgaben im In- und Ausland. Vor allem, wenn dem entsandten Mitarbeiter am Ende das falsche Netto-Gehalt ausgezahlt wird, ist Ärger vorprogrammiert.

Tragen schützt: Maskenverweigerer zahlen europaweit am meisten in Rom

Bußgelder für Maskenverweigerer: Das kostet es in Europa

In Rom zahlen Maskenverweigerer mit 400 Euro europaweit das meiste Bußgeld. Das zeigt ein europaweiter Bußgeldvergleich.

Was Sie bei einem Auto-Unfall im Ausland wissen sollten

Was Sie bei einem Auto-Unfall im Ausland wissen müssen

Ein Auto-Unfall im Ausland kann teuer werden. Auch wer schuldlos ist, läuft Gefahr, nicht den kompletten Schaden ersetzt zu bekommen. Doch davor können sich Autofahrer schützen. Der ADAC hat Tipps für Auto-Unfälle bei Auslandsreisen zusammengestellt.