Anzeige
Risikobarometer Pandemie

Pandemien für Unternehmen derzeit größtes Risiko

Pandemien und damit einher gehende Risiken sind laut dem aktuellen Allianz Risikobarometer 2021 Faktoren, die Unternehmen weltweit aktuell am meisten fürchten. Als am häufigsten genanntes Risiko (verursacht u.a. durch eine Pandemie) steht Betriebsunterbrechung auf Platz 1 (41 Prozent).

Anzeige
Unternehmenskrise

Unternehmenskrise im Ausland? – So finden Sie den Ausweg!

Unternehmertum ohne Risiken ist nicht möglich. Und so haben die meisten im Laufe ihres Bestehens die ein oder andere Unternehmenskrise zu bewältigen. Dies gilt insbesondere, wenn sie zusätzlich im Ausland tätig sind.

Urlaubsreise

Deutsche wollen 2021 nicht auf Urlaubsreise verzichten

Trotz der anhaltenden Coronapandemie möchte mehr als jeder zweite Deutsche im Sommer 2021 eine Urlaubsreise machen. Vor allem Jüngere wollen nicht auf eine Auszeit verzichten: 65 Prozent der Befragten zwischen 25 und 34 Jahren stufen Urlaub im laufenden Jahr als wichtig ein.

Arbeitsmobilität in der EU: Deutschland und UK beliebteste Zielländer

Bereits 2019, vor der Coronapandemie, hat die Arbeitsmobilität in der EU an Fahrt verloren. Die Dynamik beim Leben und Arbeiten im EU-Ausland hat weniger zugenommen als in den Vorjahren, trotzdem handelte es sich 2019 um einen Positivtrend. Das zeigt der aktuelle Bericht zur Arbeitsmobilität in der EU. Herausgeber ist die Europäische Kommission.

Keine Normalität in der Reisebranche vor 2023

Normalität in der Reisebranche nicht vor 2023

Keine Normalität in der Reisebranche in Sicht: Auf rund 26 Milliarden Euro taxiert der Statista Mobility Market Outlook den Umsatz der deutschen Reisebranche im vergangenen Jahr - das sind 56 Prozent weniger als 2019.

Lust am verreisen

So wollen die Deutschen nach der Coronapandemie verreisen

Trotz Lockdowns und Reisebeschränkungen ist die Lust der Deutschen zu verreisen grundsätzlich ungebremst: Acht von zehn Deutschen (85 Prozent) räumen Reisen einen besonders hohen Stellenwert ein. Das hat eine Umfrage des Reiseexperten Tourlane ergeben.

Überraschende Fakten über Arizona und den Grand Canyon

Arizona ist ein Land voller Sehenswürdigkeiten und einzigartiger Landschaften: Der Grand Canyon, die Saguaro Wüste, Geisterstädte und die Route 66 sind nur einige davon. Doch obwohl vieles über den Grand Canyon State generell bekannt ist, gibt es einiges unerwartetes. Das Arizona Office of Tourism präsentiert überraschende Fakten über den Bundesstaat, die selbst für einige Locals neu sind.

Klimaschutz in der Luftfahrtbranche: Masterplan vorgelegt

Die Unternehmen der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben einen gemeinsamen Masterplan vorgelegt, um Luftverkehr stärker mit dem Klimaschutz in Einklang zu bringen. In dem Masterplan legt der Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) dar, mit welchen Maßnahmen sich die Treibhausgas-Emissionen senken lassen.

Behandlungsfehler Medikation

So viele medizinische Behandlungsfehler passieren weltweit

Alle fünf Minuten stirbt weltweit ein Mensch wegen falscher medizinischer Behandlung. Das hat die Weltgesundheitsorganisation in einem Bericht 2019 festgehalten. Etlichen Millionen Patienten werden jedes Jahr durch unsichere Gesundheitsversorgung und Behandlungsfehler weltweit geschädigt, was allein in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen jährlich zu 2,6 Millionen Todesfällen führt.

Reisezufriedenheit

Hohe Reisezufriedenheit im Sommer trotz Corona

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat Tourismusexperte IPK International unter Beteiligung der ITB Berlin eine Sondererhebung zur Reisezufriedenheit und zum internationalen Reiseverhalten in Zeiten der Corona-Pandemie durchgeführt. Im Hinblick auf den deutschen Markt kommt es zu interessanten Ergebnissen.