Studenten Lifestyle

Internationale Studenten benötigen mehr Unterstützung

Internationale Studenten bekommen in Europa zu wenig finanzielle Unterstützung. Beim Auslandsstudium gibt es zu viele bürokratische Barrieren und zu hohe Kosten, stellt ein Bericht der European Student's Union (ESU) fest. Die ESU, die 45 Studentenverbände in 39 Ländern repräsentiert, fordert mehr Hilfe von Universitäten und Regierungen.
Expats
Lifestyle

Das sind die besten Städte für Expats und Auswanderer

Immer mehr Menschen zieht es langfristig ins Ausland. Entweder ist es ein lukrativer Job, der in die Ferne lockt oder der lang gehegte Traum vom Auswandern soll endlich wahr gemacht werden. Es gibt viele Gründe für ein Leben im Ausland. Welche Städte sind für Expats und Auswanderer dabei besonders attraktiv?
Digitalisierung
Panorama

Auswirkungen der Digitalisierung auf Gesundheit und Lebensqualität

Die Digitalisierung bringt Verbesserungen für Gesundheit und Lebensqualität – davon ist die Hälfte der Menschen in Deutschland überzeugt. Doch wenn es um die Weitergabe von Daten geht, ist die Bevölkerung zurückhaltend. Bei den Kanadiern und Iren sieht das anders aus.
Burn-out
Interkulturelles

Volkskrankheit Burn-out: Osteuropäer besonders betroffen

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt künftig den Burn-out als Krankheit an. In den überarbeiteten internationalen klinisch-diagnostischen Leitlinien, dem ICD-11, der 2022 erscheint, definiert sie Burn-out erstmals als Syndrom, dessen Ursachen in übermäßiger Belastung am Arbeitsplatz zu suchen sind, berichtet das Deutsche Gesundheitsportal. Wie verbreitet ist die Krankheit in Europa?
Reisefreudigste Nation
Interkulturelles

Deutschland gehört zu den international reisefreudigsten Nationen

Die Deutschen sind zwar keine Reiseweltmeister, belegen aber immerhin Platz drei unter den Regionen, aus denen die meisten internationalen Reisenden stammen.
Expat in China
Recht & Steuern im Ausland

Als Expat nach China: Was gilt es zu beachten?

Mitarbeiter deutscher Unternehmen, die nach China eingesetzt werden, benötigen grundsätzlich eine Arbeitserlaubnis und ein entsprechendes Arbeitsvisum. Die Grenze von drei Monaten, bis zu deren Ablauf die Tätigkeit in China ohne Arbeitserlaubnis erbracht werden darf, gilt seit Anfang 2015 nur noch in bestimmten Fällen.
Sehenswürdigkeiten
Interkulturelles

Welche europäischen Metropolen haben die teuersten Sehenswürdigkeiten?

Wer in seinem Urlaub etwas erleben möchte, vorzugsweise in einer großen Metropole mit kultureller Vielfalt, für den sind Städtereisen die Lösung. Ob im sonnigen Süden, im verschneiten Norden oder doch in besonderen Ecken Europas: Städte leben von ihren Sehenswürdigkeiten.
Kanarischen Inseln
Panorama

Das erwartet Urlauber auf den Kanarischen Inseln

So ähnlich die Kanarischen Inseln auf den ersten Blick scheinen, so unterschiedlich sind sie auf den zweiten. Die Website Turismo de Canarias hat die Besonderheiten aller Kanareninseln herausgesucht und gibt Empfehlungen für den perfekten Inselurlaub.