Anzeige
Weihnachtsgeschenke
Interkulturelles

Internationaler Vergleich: So teuer dürfen Weihnachtsgeschenke an Mitarbeiter sein

Bei vielen Unternehmen ist die traditionelle Weihnachtsfeier in diesem Jahr corona-bedingt ausgefallen. Wer überlegt, seinen Mitarbeitenden stattdessen Weihnachtsgeschenke zu schicken, sollte die gesetzlich vorgeschriebenen Freibeträge für Geschenke beachten. Bis zu welchem Wert diese steuerfrei sind und wie sich das international unterscheidet, hat der Spezialist für Compliance-Software, Business Keeper untersucht.

Behandlungsfehler Medikation
Panorama

So viele medizinische Behandlungsfehler passieren weltweit

Alle fünf Minuten stirbt weltweit ein Mensch wegen falscher medizinischer Behandlung. Das hat die Weltgesundheitsorganisation in einem Bericht 2019 festgehalten. Etlichen Millionen Patienten werden jedes Jahr durch unsichere Gesundheitsversorgung und Behandlungsfehler weltweit geschädigt, was allein in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen jährlich zu 2,6 Millionen Todesfällen führt.

2021 werden bei der Reiseplanung andere Prioritäten gesetzt als früher
Interkulturelles

Corona bestimmt Prioritäten beim Reisen 2021

Eine globale Studie im Auftrag des Reiseunternehmens eDreams ODIGEO zeigt einen Wandel in den Prioritäten, Wünschen und Zielen von Reisenden weltweit. 30 Prozent der Befragten weltweit und 41 Prozent der Deutschen haben auf eine Reise im Sommer 2020 verzichtet. 

Interkulturelles

Japan ist dank Bevölkerung „ältestes“ Land

Der Altersmedian variiert im internationalen Ländervergleich stark. Das zeigt eine Statista-Grafik auf Basis von UN-Daten. Am geringsten ist er demnach mit 15,2 Jahren in Niger, Afrika. Den höchsten Altersmedian hat dagegen Japan mit 48,4 Jahren. In Deutschland liegt er bei 45,7 Jahren.

Männerdomäne
Interkulturelles

Corona macht Dienstreisen noch mehr zur Männerdomäne

Die Corona-Krise hat nicht nur die Zahl der Dienstreisen massiv gedrückt, sie hat auch das Geschlechterverhältnis der Reisenden spürbar verändert. Dienstreisen sind in den vergangenen Monaten wieder zu einer Männerdomäne geworden. Zu diesem Schluss kommt der Bezahlspezialist AirPlus, eine Tochter der Lufthansa, International nach Auswertung von 300.000 Flugbuchungen im Januar und im Oktober 2020. Betrachtet wurden Unternehmen in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien.

Recht & Steuern im Ausland

Warum sich Ausländer-Renten so stark unterscheiden

Zuwanderer aus aller Welt werden für die deutsche Wirtschaft und für Aufgaben im sozialen Bereich immer wichtiger. Aus Erwerbstätigkeit sowie aus Kindererziehung oder der häuslichen Pflege von Angehörigen resultieren aber auch bei ausländischen Frauen und Männern Rentenansprüche.

Thaland Flughafen
Recht & Steuern im Ausland

Einreise nach Thailand: Das sind aktuell die wichtigsten Bestimmungen

Anfang November gestattete die thailändische Regierung für viele völlig überraschend wieder touristische Aufenthalte in Thailand. Dies war seit dem globalen Ausbruch des Coronavirus nicht mehr möglich gewesen. Allerdings muss dafür ein Visum beantragt werden (das TR-Visum) in Kombination mit einer Sondergenehmigung (Certificate of Entry – CoE), dessen Auflagen (hier geht es zur offiziellen Bekanntgabe als PDF) es in sich haben.

Reisezufriedenheit
Panorama

Hohe Reisezufriedenheit im Sommer trotz Corona

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat Tourismusexperte IPK International unter Beteiligung der ITB Berlin eine Sondererhebung zur Reisezufriedenheit und zum internationalen Reiseverhalten in Zeiten der Corona-Pandemie durchgeführt. Im Hinblick auf den deutschen Markt kommt es zu interessanten Ergebnissen.

Recht & Steuern im Ausland

Was auf Unternehmen nach dem Brexit im Januar 2021 zukommt

Da das Vereinigte Königreich ab 1. Januar 2021 nicht mehr an der Politik der Union teilnimmt, wird es unweigerlich Hemmnisse für den Handel mit Waren und Dienstleistungen sowie für die grenzüberschreitende Mobilität und den zwischenstaatlichen Austausch geben. Denn dann endet der Übergangszeitraum, in dem das Vereinigte Königreich weiterhin am Binnenmarkt und an der Zollunion der EU teilnehmen darf, und damit auch der freie Personen-, Waren- und Dienstleistungsverkehr.

Lifestyle

Bleisure-Trips: Homeoffice lädt zur Vermischung von Privatvergnügen und Arbeit ein

Bleisure-Trips, also Trips, die gleichzeitig Business und Pleasure (Freizeit) dienen, lagen bereits vor Corona im Trend. Doch in einem Jahr, in dem viele Unternehmen die Möglichkeiten für Homeoffice und Remote-Work immens ausgeweitet haben, bietet sich diese Verbindung für viele Arbeitnehmer mehr an als je zuvor.