Anzeige
Resilienz

Resilienz in Krisenzeiten: Eine kulturübergreifende Perspektive

Krisen bieten eine Chance, resilienter zu werden und sich wirklich weiterzuentwickeln. Als Mensch, als Gesellschaft, als Unternehmen. In der Physik spricht man im Zusammenhang mit Resilienz von „Elastizität“ oder „Spannkraft“. Bestimmte Materialien kehren nach jeder Verformung wieder in ihre alte Form zurück. So wie die Weltkugel im Titelbild.

Fremdsprachen-Kenntnisse je nach Job unterschiedlich wichtig

Im Job können Fremdsprachen-Kenntnisse so manche Tür öffnen. Ob bei Kundengesprächen, Lieferantenabsprachen oder bei Fachvorträgen – Englisch wird überall und branchenübergreifend verstanden und gesprochen. Deswegen sind nicht nur in global agierenden Unternehmen, sondern auch in mittelständischen Firmen Englischkenntnisse oftmals unverzichtbar.

Gleichstellung von Frauen weltweit

So steht es weltweit um die Gleichstellung von Frauen

Bei der Betrachtung zahlreicher weltweiter Studien zum Thema Gleichstellung von Frauen fällt auf, dass es auch im Jahr 2021 noch viel Luft nach oben gibt und Frauen längst nicht die gleichen Chancen haben wie Männer. Dabei gibt es aber regionale Unterschiede.

Sicher reisen

Sicher reisen trotz Pandemie: Machbarkeitsstudie gestartet

Wie können Fluggäste trotz Coronagefahr sicher reisen? Die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen untersucht, wie Corona-Testergebnisse oder -Impfungen digital in den Buchungsprozess und Check-In am Flughafen eingebunden werden können. In Zusammenarbeit mit Partnern aus der Medizin- und Touristikbranche startet die Fakultät eine Machbarkeitsstudie zum sicheren Reisen in Pandemiezeiten.

Urlaubspläne

Das sind die Urlaubspläne der Deutschen und US-Amerikaner

Nach dem Verzichtsjahr 2020, sehen die Urlaubspläne der Deutschen und Amerikaner 2021 wieder ganz anders aus als noch im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls die "Vacation Deprivation-Studie" des Online-Reisebüros Expedia, die sich mit den Tendenzen und Einstellungen rund um das Thema Urlaub und Urlaubsverhalten befasst.

Vielen US-Amerikanern fällt Homeoffice schwer

Einer von zehn US-Angestellten hat im Homeoffice keinen bestimmten Platz zum Arbeiten. Ein Großteil ist außerdem oft von Ablenkungen umgeben. Sie widmen sich dadurch zuhause weniger intensiv ihrem Job als im Büro. Außerdem vermeiden oder verzögern viele mit kleinen Lügen ihre Aufgaben, ergibt eine Umfrage von Joblist.

chinesisches Neujahrsfest

Chinesisches Neujahrsfest: 2021 steht im Zeichen des Büffels

Am 12. Februar beginnt nach dem chinesischen Mondkalender das neue Jahr. Dabei ist das Jahr 2021 nach dem traditionellen Horoskop das Jahr des Metall-Büffels. Der Büffel ist das zweite der chinesischen Tierkreiszeichen und folgt auf das aufregende Jahr der Ratte. Hat die Mega-Metropole Hongkong die vergangenen Jahre mit Festen der Superlative begrüßt, finden die Feierlichkeiten in diesem Jahr virtuell oder ganz traditionell im engen Familienkreis statt.

Fremdsprachen per App lernen

Diese Fremdsprachen werden weltweit am meisten gelernt

Die Coronapandemie hat auch dazu geführt, dass weltweit mehr Menschen denn je eine neue Fremdsprachen erlernten. Die beliebtesten Sprachen der meisten Nationen sind dabei (in dieser Reihenfolge) Englisch, Spanisch und Französisch. Das hat der aktuelle Sprachen-Report des Online-Anbieters Duolingo ergeben.

Super Bowl

Super Bowl: Ein gesellschaftliches Großereignis

Am Sonntag war mal wieder Super Bowl Sunday! In Tampa, Florida, fand der 55. Super Bowl statt -  das Endspiel in der National Football League (NFL) und jedes Jahr der Höhepunkt der US-amerikanischen Football Saison, auf den das ganze Land förmlich hin fiebert. Man sollte eigentlich meinen, dass eine Pandemie dieses sportliche Mega-Event in die Knie zwingen kann, aber weit gefehlt: Im Stadion von Tampa waren sogar Zuschauer zugelassen.

Doha

Abu Dhabi und Doha sind sicherste Städte der Welt

Die derzeit sichersten Metropolen der Welt heißen Abu Dhabi und Doha - zumindest laut dem aktuellen Numbeo Kriminalitätsindex. Der Index listet derzeit insgesamt 431 Städte. 2020 behielt Katar seine Position als sicherstes Land der Welt bei und ist weiterhin im Numbeo Global Index die Nummer Eins.