Anzeige
Nachhaltigkeit im Tourismus: Ein Barcamp lädt zur gemeinsamen Diskussion ein
Events

Nachhaltigkeit im Tourismus: Branche trifft sich zum virtuellen Barcamp

Nachhaltigkeit im Tourismus gewinnt auch während der Pandemie immer mehr an Bedeutung. Dem trägt auch ein virtuelles Barcamp Rechnung, das am 17. und 18. März online stattfinden wird. Das Green Tourism Camp richtet sich an Entscheider und Interessierte in den Branchen Tourismus, Hotellerie, Veranstaltungsmanagement und Zuliefererindustrie.

Homeoffice im Ausland: Technisch machbar, Rechtlich nicht zu unterschätzen
Events

Homeoffice im Ausland rechtssicher gestalten

Homeoffice im Ausland klingt nicht nur nach einer attraktiven Arbeitsweise, sondern ist immer einfacher zu ermöglichen. Doch häufig unterschätzen Unternehmen hierbei die rechtlichen Hürden sowie Auswirkungen. Was länderspezifisch zu beachten ist, verrät das Online-Seminar der BDAE Consult am 22. Februar 2021.

Corona-Datenbank
Panorama

Corona-Datenbank analysiert Maßnahmen von 195 Staaten

Eine Forschungsgruppe hat die weltweit größte Corona-Datenbank zu politischen Entscheidungen zur Corona-Pandemie aufgebaut. Über die englischsprachige Datenbank „CoronaNet“ sind Informationen über rund 50.000 Maßnahmen in 195 Staaten, teils bis zur kommunalen Ebene, abruf- und filterbar. Die Datenbank bietet damit eine hochdifferenzierte Grundlage, um die Wirkung der Pandemie-Politik zu analysieren.

Interkulturelles

Vielen US-Amerikanern fällt Homeoffice schwer

Einer von zehn US-Angestellten hat im Homeoffice keinen bestimmten Platz zum Arbeiten. Ein Großteil ist außerdem oft von Ablenkungen umgeben. Sie widmen sich dadurch zuhause weniger intensiv ihrem Job als im Büro. Außerdem vermeiden oder verzögern viele mit kleinen Lügen ihre Aufgaben, ergibt eine Umfrage von Joblist.

Insolvenzabsicherung bei Pauschalreisen
Recht & Steuern im Ausland

Bessere Insolvenzabsicherung für Pauschalreisen auf dem Weg

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf zur Neuregelung der Insolvenzabsicherung für Pauschalreisen im Reiserecht beschlossen. Dieser richtet die  Insolvenzabsicherung bei Pauschalreisen völlig neu aus. Das Gesetz wird von diversen Verbänden und Verbraucherorganisationen begrüßt.

Urlaub 2021
Panorama

Wo die Deutschen 2021 Urlaub machen wollen

Dicht gedrängt am Pool liegen und abends im gut besuchten Speisesaal am Buffet anstehen – diese Vorstellung vom Urlaub 2021 ist angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie noch schwer vorstellbar. So sind die meisten Menschen in Deutschland bei der diesjährigen Reiseplanung auch zurückhaltend.

chinesisches Neujahrsfest
Interkulturelles

Chinesisches Neujahrsfest: 2021 steht im Zeichen des Büffels

Am 12. Februar beginnt nach dem chinesischen Mondkalender das neue Jahr. Dabei ist das Jahr 2021 nach dem traditionellen Horoskop das Jahr des Metall-Büffels. Der Büffel ist das zweite der chinesischen Tierkreiszeichen und folgt auf das aufregende Jahr der Ratte. Hat die Mega-Metropole Hongkong die vergangenen Jahre mit Festen der Superlative begrüßt, finden die Feierlichkeiten in diesem Jahr virtuell oder ganz traditionell im engen Familienkreis statt.

Mit den Kindern auf Weltreise
Interview

Mit den Kindern auf Weltreise

Auf ihrer Weltreise haben Merle Strätling und Reinhold Zirkelbach Europa, Asien, Australien und Ozeanien entdeckt. Dass ihre vier- und zehnjährigen Töchter mit dabei waren, hat die Reise umso spannender gemacht.

Campingtrends
Lifestyle

Urlaub mit Wohnmobil & Co. so gefragt wie nie zuvor

Reisen mit dem Wohnmobil erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Das schlägt sich auch in den Zahlen der deutschen Caravaningbranche nieder. Diese erwirtschaftete im ersten Coronajahr 2020 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro und erreichte damit einen neuen Bestwert. Das entspricht einem ordentlichen Umsatzplus von 6,3 Prozent.

Weiter keine Umbuchungsgebühren bei Lufthansa-Airlines
Panorama

Weiterhin keine Umbuchungsgebühren bei Lufthansa-Airlines

Die Umbuchungsgebühren bleiben bei den Airlines Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Eurowings weiter aus. Bereits seit Ende August 2020 waren sämtliche Tarife dieser Fluglinien gebührenfrei umbuchbar gewesen. Ursprünglich galt dieses Tarifangebot bis Februar. Nun wird das Angebot erneut verlängert.