Anzeige
Frust beim Fliegen: Verspätete Flüge sind einer der Hauptgründe

Gestrichene Flüge und verlorenes Gepäck lösen größten Frust beim Fliegen aus

Verlorenes Gepäck, versteckte Gebühren und stornierte Flüge sind die größten Gründe für Frust beim Fliegen, wie eine Studie zeigt. Allerdings können Airlines hier viel bewirken: Gerade die größten "Deal-Breaker" beim Fliegen sind Faktoren, die die Fluglinien selbst in der Hand haben.
Arbeitsplatz

Briten fühlen sich an ihrem Arbeitsplatz unwohl

Büroangestellte in Großbritannien sind im Vergleich zu jenen in den USA und EU-Ländern am unglücklichsten. Das zeigt eine Umfrage des globalen Büroraum-Vermieters Mindspace. Besonders wichtige Faktoren für Mitarbeiterglück am Arbeitsplatz sind demnach Wertschätzung und das Gefühl der Sinnhaftigkeit im Job.
Plastikflut

„Stoppt die Plastikflut“: WWF-Studie zeigt effektivste Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikmüll

Verschmutzte Küsten schrecken Reisende ab, gleichzeitig produzieren Hotels und Gäste selbst jede Menge Müll. An Mittelmeerstränden verstärkt sich das Problem im Sommer um 30 Prozent. Die aktuelle WWF-Studie "Stoppt die Plastikflut" zeigt - mit Unterstützung von Wikinger Reisen - die zehn effektivsten Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikmüll.
Wahl des Reiseziels

Deutsche bei Wahl des Reiseziels oft uneinig

Mehr als jeder zehnte Urlauber (14 Prozent), der mit seinem Partner verreist, ist sich mit diesem nicht immer darüber einig , wohin die nächste Reise gehen soll. 63 Prozent geraten bei der Wahl des Reiseziels in Streit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes INSA-Consulere im Auftrag des Reiseverantsalters Dertour.
Wirtschaft

Diese Auswirkungen hat der Brexit auf die Wirtschaft

Der am 31. Januar 2020 offiziell vollzogene Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union wird sich in der Wirtschaft bemerkbar machen: 56 Prozent der Unternehmen in Europa und den USA sehen einen deutlichen Einfluss auf ihre Geschäftsentwicklung.
urlaubsziele

Reise-Studie 2019: Das sind beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen

Welches die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen im kommenden Jahr sind, wo sie diese buchen und was ihnen beim Reisen besonders wichtig ist, hat Allianz Partners in der jährlichen Reise-Studie "Reisen 2019" festgehalten.
Handelspartner Großbritannien

So viele deutsche Jobs sind vom Brexit betroffen

Fast eine halbe Million (konkret 460.000) Jobs in Deutschland sind direkt oder indirekt mit Exporten nach Deutschlands Handelspartner Großbritannien verbunden. Davon entfallen allein 60.000 auf Beschäftigte in der Automobilindustrie. Das ergibt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).
Zuzug nach Brexit

Zuzug aus dem deutschen Sprachraum durch Brexit zunehmend unattraktiv

Ein Zuzug aus dem DACH-Raum nach Großbritannien ist laut einer aktuellen Studie für 80 Prozent der Deutschen, Österreicher und Schweizer aufgrund des Brexits nicht mehr vorstellbar.
Sprachkurse

Deutsch-Sprachkurse im Ausland verstärken Migration nach Deutschland

Die Förderung von Deutschkursen im Ausland lohnt sich: Sprachkurse erhöhen die Motivation für qualifizierte Arbeitskräfte zu einer Migration nach Deutschland.
Akademiker

Akademiker zieht es kaum nach Deutschland

Für Akademiker ist Deutschland als Zuwanderungsland nur wenig attraktiv. Die Bundesrepublik landet im OECD-Vergleich lediglich auf dem zwölften Platz.