Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Leben und Arbeiten im Ausland’

„Kein Unternehmen macht absichtlich Fehler bei Entsendungen“

Expatriate- und Impatriate-Management sind hochgradig komplexe Gebiete, die voller Haftungs- und Konfliktpotenzial stecken. Wie der BDAE mit einem ganzheitlichen Beratungsansatz helfen kann, erläutert Experte Omer Dotou.

„Spätestens nach drei Wochen packt uns wieder das Fernweh“

Karen Goltz und ihr Mann haben mehr als ein Jahrzehnt die Welt nach den schönsten Tauchspots erkundet und haben nun eine eigene Tauchschule auf den Philippinen gegründet. Wie es dazu kam, erzählt die passionierte Globetrotterin im Interview.

Protagonisten für „Goodbye Deutschland“ gesucht

Die Produktionsfirma Norddeich TV sucht Protagonisten für die neuen Folgen von „Goodbye Deutschland - Die Auswanderer“ (VOX). Sie planen eine Auswanderung in ein fremdes Land, leben schon dort oder möchten Deutschland verlassen, um Ihren Traum vom großen Abenteuer wahr werden zu lassen?

Jetzt für Goodbye Deutschland bewerben!

Abenteuerliche Geschichten aus dem wahren Leben - die erzählt die Auswanderer-Doku-Serie  „Goodbye Deutschland“ des TV-Senders VOX.  Jeden Dienstag zeigt das Format deutsche Auswanderer bei ihren ersten Schritten in der neuen Wahlheimat. Es dokumentiert die großen und kleinen alltäglichen Herausforderungen in der Fremde oder begleitet Rückkehrer, die es in ihre Heimat zurückzieht.

Umfrage: Internationale Freiwilligendienste, Au Pair, Work & Travel

Bei Internationalen Freiwilligendiensten, Au Pair- und Work & Travel Aufenthalten werden persönliche Erfahrungen gesammelt, die bisher noch kaum wissenschaftlich untersucht wurden. Deshalb beschäftigt sich die Doktorandin Manuela Bauer an der LMU München intensiv mit den Einstellungen, Erfahrungen und Problemen von Jugendlichen, die mit solch einem Auslandsaufenthalt einhergehen.

Last-Minute-Ferienjobs in Europa finden

Gemeinsam mit jungen Leuten aus acht europäischen Ländern segeln, die Tiere im Zoo von Tallinn in Estland versorgen, archäologische Ausgrabungen in Spanien unterstützen oder an einem deutsch-französisch-polnischen Musik- und Tanzaustausch in Berlin und Paris teilnehmen: Auch in diesem Sommer gibt es wieder viele Angebote für Kurzentschlossene.

Jede dritte Fachkraft würde ins Ausland gehen

Die Anzahl an Fachkräften, die bereit wäre im Ausland zu arbeiten, hat sich in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt hat. 35 Prozent aller Befragten würden auch im Ausland arbeiten. Vor fünf Jahren waren es nur 16 Prozent.

30 bis 50 Prozent der Expats ohne Krankenversicherungsschutz

Immer mehr Unternehmen entsenden Mitarbeiter ins Ausland. Derzeit gibt es Schätzungen zufolge weltweit mehr als 50 Millionen Expatriates – und es werden nicht weniger.

Beratung zu Auslandsentsendung auf Personal Nord

Am 6. und 7. Mai dreht sich im Congress Center Hamburg auf der Personal Nord wieder alles um das Personalmanagement. Und auch in diesem Jahr ist der Auslandsexperte BDAE GRUPPE mit einem eigenen Stand (C.31 / Halle H) vertreten.

Forschungsprojekt „Wissenstransfer bei der Reintegration von Expatriates“

Die Universität Stuttgart führt derzeit ein Forschungsprojekt zum Thema “Wissenstransfer bei der Reintegration von Expatriates” durch. Konkret geht es bei diesem Projekt um die Frage, wie das Wissen, das Expatriates im Ausland erwerben, bei deren Reintegration ins Unternehmen einbezogen und übertragen werden kann.