Beiträge mit Tag ‘Leben und Arbeiten im Ausland’

Zur Ruhe setzen

Zur Ruhe setzen im Ausland: Das sollte man wissen

Wer seinen Ruhestand im Ausland verbringen will, fragt sich vor allem, ob er seine gesetzliche Rente im Ausland beziehen kann. Grundsätzlich überweist die Deutsche Rentenversicherung die gesetzliche Rente in jeden Staat der Welt, auch in das Lieblingsauswandererland der Deutschen - die Schweiz.
kulturweit

Bei kulturweit für ein Freiwilliges Soziales Jahr bewerben

Bis zum 2. Dezember können sich junge Menschen bei kulturweit für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben. Mit dem Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission setzen sie sich weltweit für Kultur, Natur und Bildung ein.

Geschäftsetikette im Ausland verstehen

Wer für die Karriere ins Ausland geht, dem begegnen viele potenzielle Fettnäpfchen. Von kommunikativen Missverständnissen bis hin zum Zeitmanagement und dem Verhalten bei Geschäftsessen wird das Arbeitsleben in unterschiedlichen Kulturen verschieden gehandhabt. InterNations hat hierzu eine neue Studie veröffentlicht, bei der Mitglieder nach ihren Fauxpas im Geschäftsleben gefragt wurden.

10 Jahre „Leben und Arbeiten im Ausland“: Spannende Schicksale und Stories für Expats und Auswanderer

Seit zehn Jahren gibt es das Magazin „Leben und Arbeiten im Ausland“ bereits. Herausgeber ist der Auslandsexperte BDAE e.V., der seit fast einem viertel Jahrhundert Menschen ins Ausland begleitet. Die Jubiläumsausgabe präsentiert sich nun in einem neuen, frischen Layout, das den Magazin-Charakter noch mehr hervorhebt als bisher.
digitales Leben

In diesen europäischen Ländern gelingt ein digitales Leben am besten

Ein Leben ohne digitale Kommunikation ist heutzutage unvorstellbar geworden, insbesondere für Menschen, die auf der ganzen Welt zu Hause sind. Dazu gehören Expats ebenso wie digitale Nomaden.
Arbeiten im Ausland

Arbeiten im Ausland: Mit diesen Tipps funktioniert es

Wer mit dem Gedanken spielt, auszuwandern und sich im Ausland selbstständig zu machen, der sollte sich vorab gut mit diesem Thema befassen. Denn nur mit einer soliden Vorbereitung kann der Start in ein neues Leben außerhalb Deutschlands wirklich gelingen.

Diese 7 häufigsten Expat-Typen gibt es

Expats gehen aus unterschiedlichen Gründen ins Ausland. Wegen der Karriere zieht es die meisten in die Ferne, der Liebe wegen jedoch weniger.
© BillionPhotos.com - fotolia.com

Firmengründung im Ausland: Womit sich Unternehmer befassen sollten

Durch die Globalisierung wird unsere Welt immer stärker vernetzt. Ein Grund für diese Entwicklung ist vor allem die zunehmende Verlagerung nationaler Unternehmen ins Ausland. Dieser Trend macht auch vor deutschen Unternehmen nicht Halt. Besonders mittelständische Betriebe zieht es in andere Länder.
beliebteste Stadt

Paris ist beliebteste Stadt mit dem besten Image

Paris ist laut des aktuellen Anholt-GfK City Brands Index (CBI) erneut die beliebteste Stadt der Welt. Aber auch australische Städte zählen zu den Gewinnern. Sydney überholt New York (vierter Platz) und ist erneut unter den drei Bestplatzierten.
Expat City Ranking

Expat City Ranking 2017: Die besten Städte für Expats

Im diesjährigen Expat City Ranking belegt Manama den ersten Platz von 51 Städten weltweit. Expats schätzen an der Hauptstadt der Golfmonarchie Bahrain – ebenso wie an Madrid auf Rang 3 und Kuala Lumpur auf Rang 4 – vor allem die leichte Eingewöhnung vor Ort.