Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Coronavirus’

Warum Transparenz vor allem bei einer Auslands-Krankenversicherung jetzt so wichtig ist

Die Coronavirus-Pandemie stellt die Welt vor eine so nicht dagewesene Probe – das gilt auch für die Versicherungswirtschaft. Weil das Virus noch nicht ausreichend erforscht ist, fällt es Versicherern schwer, die mit dem Virus verbundenen Risiken zu kalkulieren – und Transparenz zu zeigen.
Die Wirtschaft in China erholt sich langsam vom Corona-Schock

Wie die Wirtschaft in China sich aus der Corona-Krise erhebt

Die Wirtschaft in China kann aktuell ihre Aktivitäten wieder hochfahren. Gleichzeitig sind die ersten Erkenntnisse aus der Corona-Epidemie im Reich der Mitte zu ziehen. Das zeigt eine Umfrage unter knapp 680 produzierenden Unternehmen in China.
Jeder fünfte Deutsche musste seine Urlaubspläne wegen der Corona-Krise streichen

Jeder fünfte streicht Urlaubspläne wegen Coronavirus

Fast jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) konnte bisher aufgrund des Coronavirus seine Urlaubspläne nicht durchsetzen. Ebenfalls knapp ein Fünftel (18 Prozent) ist demnach der Meinung, den geplanten Urlaub vermutlich absagen zu müssen – während 15 Prozent erwarten, gegebenenfalls umplanen zu müssen.
Arbeiten von zu Hause – ein dauerhafter Trend?

Zu Hause auf Geschäftsreise

Ob freiwillig oder unfreiwillig – zurzeit dürften immer mehr Menschen ihren Arbeitsplatz zu Hause eingerichtet haben. Und das weltweit. Auch viele lange Geschäftsreisen entfallen – das Meeting findet in den eigenen vier Wänden statt.
Reiseplanungen

US-Amerikaner halten an Reiseplanungen fest

Viele US-Reisende mussten zwar ihre Reiseplanungen aufgrund des Virus verschieben, jedoch rechnen die meisten Menschen damit, dass die Krise in sechs Monaten wieder vorbei ist. Obwohl das Coronavirus die ganze Welt in Atem hält, sind 90 Prozent der US-Amerikaner fest davon überzeugt, 2020 noch die Welt erkunden zu können.
Angst

Angst durch Corona: Whitepaper zum Krisenmanagement für Unternehmen erschienen

Neben Depressionen gehören Angststörungen zu den am meisten diagnostizierten psychischen Erkrankungen. Man geht davon aus, dass jedes Jahr rund zehn Millionen Erwachsene von einer behandlungsbedürftigen Angsterkrankung betroffen sind. Doch wie entsteht Angst und wie können Unternehmen dieser in Zeiten der Corona-Krise entgegentreten?
Corona-Krise: Zahlt meine Auslandsversicherung den Corona-Test?

Zahlt im Corona-Fall meine Auslands-Krankenversicherung?

Das Coronavirus dominiert Alltag, Berufsleben und Reisen auf dem gesamten Globus. Wer sich im Ausland aufhält, fragt sich derzeit, wie es um die Gesundheitsversorgung steht. Vor allem durch die Einstufung des Corona-Ausbruchs als Pandemie sehen sich einige Reiseversicherer nun nicht mehr in der Leistungspflicht für den Corona-Fall.
Die USA-Einreise aus Europa wird durch das Coronavirus erschwert

USA-Einreise für Europäer ab heute nur schwer möglich

Die kürzlich angekündigten Einreisebeschränkungen in die USA machen geplante Geschäftsreisen, Entsendungen, aber auch Urlaubsreisen oder private Besuche zunichte. Da die US-Regierung jederzeit die Bestimmungen für die USA-Einreise ändern kann, sollten Reisende die offiziellen Kanäle der Behörden weiterhin im Auge behalten.

Corona-Krise: Das bedeutet sie für Flugreisende und den Tourismus

Das Corona-Virus beeinträchtigt den weltweiten Flugverkehr deutlich. Eine aktuelle Grafik zeigt die prozentuale Veränderung der Anzahl der Abflüge aus sechs Ländern sowie der weltweiten Abflüge für jede Woche in diesem Jahr ab Montag, dem 6. Januar 2020. Jede Woche wurde mit der entsprechenden Woche im Jahr 2019 verglichen. Die Erhebung stammt von dem Reisedatendienst OAG.
Auch die chinesische Wirtschaft ist vom Coronavirus "infiziert"

Wie die chinesische Wirtschaft am Coronavirus erkrankt

Das Coronavirus betrifft die gesamte chinesische Wirtschaft, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaße. Die Unternehmen leiden dabei nicht nur an einzelnen Faktoren wie Lieferengpässen oder Personalmangel. Vielmehr scheinen die Einschränkungen ineinander zu greifen und so die Lage weiter zu verschärfen.