Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Vanlife’

Vanlife Vantopia

„Vanlife ermöglicht mobiles und ortsunabhängiges Arbeiten.“

Galt Camping früher noch als tendenziell spießig, hat es sich inzwischen  zu einem Lebensgefühl namens Vanlife entwickelt und ist vor allem bei jungen Menschen beliebter als je zuvor. Larissa Peters und Bastian Gembler gehören mit ihrer lifestyligen Camper-Vermietung VANTOPIA mit Sitz in Hamburg zu Deutschlands Expert*innen der ersten Stunde für die neue Art des Campings und geben im Interview interessante Einblicke zu aktuellen Entwicklungen und Visionen der Camping- und Vanlife-Community.

Seit 2017 lebt und reist Viki mit ihrer Hündin im Van

„Es gibt wirklich alle Arten von Menschen im Van, die man sich nur vorstellen kann.“

Seit 2017 lebt und reist Viktoria Schmidt im Campervan – ihre Hündin Cleo ist von Anfang an dabei. Was anfangs als kurze Auszeit geplant war, wurde zu einem neuen Leben mit einem neuen Job. Wie das gemeinsame Leben auf vier Rädern ist, verrät sie uns im Interview.

Filmtipp: Mit dem Van unterwegs in Albanien

Familie Furin entdeckte mit zwei Kindern und zwei Hunden im Van die Einzigartigkeit und Schönheit Albaniens. Weil dieser Trip sich für die Familie als lebensverändernd herausstellte, haben sie einen Film darüber veröffentlicht: „LUMTURI: Auf der Suche nach dem Wahren Reichtum“.

Campervan

Das sind die beliebtesten Campervan-Modelle

Der VW Westfalia ist das beliebteste Campervan-Fahrzeug - zumindest, wenn es um die Anzahl von Instagram-Posts geht. 46.985 Posts gab es dazu laut einer Analyse von Lotto24.

Ab wann der Wohnmobil-Kauf lohnt

Der Wohnmobil-Kauf lohnt sich im Schnitt nur für die, die fast zwei Monate pro Jahr auf Tour sind. Das ergibt eine Preisanalyse von CamperDays, einer Buchungsplattform für Wohnmobile.

Wohnmobil gewinnbringend vermieten

Das eigene Wohnmobil gewinnbringend vermieten: So geht’s

Mit Camper, Van, Wohnmobil und co zu verreisen, ist nicht nur ein Trend, sondern auch ein Lebensgefühl. Doch wer nicht als digitaler Nomade lebt und das ganze Jahr mit dem Camper durch die Welt fährt, hat eben nur eine beschränkte Anzahl an Tagen zur Verfügung, an denen man mit dem eigenen Camper verreisen kann. Da ist es ideal, wenn man das eigene Wohnmobil gewinnbringend vermieten kann.

Verreisen mit dem Wohnmobil

Verreisen mit dem Wohnmobil: Diese Risiken sollte jeder kennen

Verreisen mit dem Wohnmobil ist in der Corona-Pandemie beliebter denn je. Unter den "Vanlifern" und Wohnmobilist*innen sind jedoch dieses Jahr mehr Neulinge als je zuvor zu finden. Vor allem diese Gruppe sollte unbedingt wichtige Risiken und Gefahrenquellen kennen und ihnen entgegenwirken.

Wohnmobil und Caravan Frankreich

Warnaufkleber „Toter Winkel“ für Wohnmobil und Caravan in Frankreich bereits Pflicht

Ein Warnaufkleber für Fahrzeuge, darunter auch Wohnmobil und Caravan, mit Hinweis auf die Gefahren des toten Winkels, vor allem für Zweiradfahrer, ist ab diesem Jahr Pflicht in Frankreich. Die Bestimmung gilt für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen. Damit fallen auch Wohnmobile und Caravans unter die Vorschrift. Klar bestimmt ist auch der Ort der Anbringung des Hinweises am Fahrzeug.

Campingtrends

Urlaub mit Wohnmobil & Co. so gefragt wie nie zuvor

Reisen mit dem Wohnmobil erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Das schlägt sich auch in den Zahlen der deutschen Caravaningbranche nieder. Diese erwirtschaftete im ersten Coronajahr 2020 einen Umsatz von 12,5 Milliarden Euro und erreichte damit einen neuen Bestwert. Das entspricht einem ordentlichen Umsatzplus von 6,3 Prozent.

Lisa Leschhorn Van Life

„Unser Van ist ein Lebensprojekt“

Durch die ganze Welt reisen mit dem eigenen Van und den Hund immer dabei haben? Für viele ist das ein Traum und Lisa Leschhorn lebt ihn. Zurzeit lebt sie mit Hündin Freya und frisch gebackenem Ehemann Silvo in Kanada. Im Interview erzählt sie, wie ihr Leben aussieht, was die Faszination Vanlife ausmacht und wie man mit einem Haustier auswandert.