Anzeige

Beiträge mit Tag ‘nachhaltiger Tourismus’

nachhaltige Unterkünfte

Reisende schätzen nachhaltige Unterkünfte

Für viele Reisende weltweit stehen die Auswirkungen ihrer Reisen ganz oben auf ihrer Prioritätenliste. Fast drei Viertel (71 Prozent) äußerten den Wunsch, in den kommenden 12 Monaten nachhaltiger zu reisen. das geht aus einer Umfrage von booking.com hervor. Gegenüber der Vorjahresumfrage bedeutet dies ein Plus von zehn Prozent.

nachhaltig reisen

Nachhaltig Reisen: Wie man den ökologischen Fußabdruck verringern kann

Die Deutschen lieben das Reisen, aber sie wollen es nicht mehr um jeden Preis tun. Das gilt insbesondere für die jungen Leute, die gerne unter der Generation Z (18 bis 24-Jährige) zusammengefasst werden. Ihnen ist es wichtig, nachhaltig zu reisen einen möglichst geringen Fußabdruck zu hinterlassen. Mit diesen Gadgets ist es möglich.

Bewusst Reisen mit DERTOUR

Bewusst Reisen: Neuer Dertour-Katalog mit nachhaltigen Angeboten

Mit dem Titel "Bewusst Reisen" legt die DER Touristik erstmals einen Katalog mit nachhaltigen Produkten auf. Auf mehr als 80 Seiten finden Interessierte ausgewählte Hotels mit Nachhaltigkeitszertifizierung mit Fokus auf Europa.

Zukunft

Zukunft des Tourismus: „Möglichst billig verreisen, muss aufhören“

Die Reisegewohnheiten werden in Zukunft nach der Coronapandemie deutlich anders aussehen. Fremde Länder und Menschen kennenzulernen wird laut Touristik-Experte Urs Weber, Marktverantwortlicher für Schweiz-Tourismus Österreich, mehr im Fokus stehen.

ITB Berlin 2020

ITB Berlin 2020: Das sind die Highlights

Die Berliner Tourismusmesse ITB gilt als die schnellste Reise um die Welt. Vom 4. Bis 6. März 2020 öffnet sie die Tore für Tourismus-Fachleute und am Wochenende vom7. bis 8. März heißt die ITB Berlin 2020 das private Publikum willkommen.

Berlin Travel Festival: Das interessiert die neue Generation der Reisenden

Vom 8. Bis 10. März fand zum zweiten Mal das Berlin Travel Festival statt. Das Event wird im Kontext der größten Tourismusmesse der Welt ausgerichtet, der ITB, und richtet sich an die neue Generation der Reisenden. Hauptthema der Messe war die Frage, wie die zukünftige Reiseplanung mit sozialem und ökologischem Bewusstsein angegangen werden kann.

Camping: Wie nachhaltig reisen sein kann

Reisen ist für Viele unverzichtbar. Um die entfernten Länder und Landschaften zu sehen, müssen jedoch einige Kilometer mit dem Flugzeug zurückgelegt werden. Das ergibt für nur eine einzige Person fast 30 Tonnen ausgestoßenes Kohlendioxid.

Thailand: So nachhaltig kann das Reisen sein

Nachhaltigkeit und verantwortungsbewussteres Reisen spielen bei den Thailändern eine wichtige Rolle. So setzt sich das Thailändische Fremdenverkehrsamt (TAT) mit gemeindebasiertem Tourismus, der Unterstützung von Strand- und Ozeansäuberungen und dem Ausbau der Königlichen Projekte für die Umwelt ein. 
Aruba

Aruba: Vollständiges Verbot aller Einweg-Kunststoffe ab 2019

Schon im Jahr 2017 hat die Regierung von Aruba, einer kleinen niederländischen Karibikinsel vor der Küste Venezuelas,  alle Einweg-Plastiktüten verboten. Nun wird das Verbot allmählich auf andere alltägliche Gegenstände wie Plastikbecher und -strohhalme ausgeweitet.

„Ich möchte die Gegend, in die ich reise, besser verstehen.“

Das internationale Jahr des Tourismus für nachhaltige Entwicklung bewegt viele  junge Leute. Dazu gehört auch Johanna Wahl, die ein halbes Jahr als kulturweit-Freiwillige in der UNESCO-Nationalkommission der Mongolei gearbeitet hat. Wir sprachen mit ihr darüber, ob Tourismus überhaupt nachhaltig sein kann.