Anzeige

Beiträge mit Tag ‘den Ruhestand im Ausland verbringen’

Auslandsrenten

Deutsche Rentenversicherung zahlt noch mehr Auslandsrenten

Mehr als 1,7 Millionen Ruheständler bekommen ihre deutsche Rente ins Ausland überwiesen. Das geht aus aktuellen Daten der Deutschen Rentenversicherung hervor, die das Portal ihre-vorsorge.de veröffentlicht hat.

Renten aus dem Ausland

Neues einheitliches EU-Renten-Erfassungssystem gestartet

Im Juli 2020 ist ein neues System der EU zum besseren Austausch von Versicherungsdaten, speziell von Renten-Zeiten, über die Ländergrenzen hinweg gestartet. Mit EESSI (Elektronischer Austausch von Versicherungsdaten) rücken die europäischen Rentensysteme der einzelnen EU-Staaten nun endlich enger zusammen. Das bedeutet für Personen, die Rentenansprüche im Ausland erworben haben eine Erleichterung bei der Beantragung ihrer Rente.

Steuererklärung: Um dieses Thema kommen auch Rentner im Ausland nicht herum

Rente im Ausland: Was bei der Steuererklärung wichtig ist

Den Ruhestand dort verbringen, wo andere Urlaub machen: für viele ein Zukunftstraum. Doch was gilt es in Sachen Steuererklärung zu beachten? Wo wird die Rente versteuert, im Ausland oder in Deutschland? Gibt es einen Freibetrag?
Rentensystem

Einheitliches Rentensystem in der EU derzeit nicht möglich

Es wird vorerst kein einheitliches Rentensystem in der Europäischen Union geben. Der Grund: Die nationalen Rentensysteme sind einfach zu unterschiedlich.
Zur Ruhe setzen

Zur Ruhe setzen im Ausland: Das sollte man wissen

Wer seinen Ruhestand im Ausland verbringen will, fragt sich vor allem, ob er seine gesetzliche Rente im Ausland beziehen kann. Grundsätzlich überweist die Deutsche Rentenversicherung die gesetzliche Rente in jeden Staat der Welt, auch in das Lieblingsauswandererland der Deutschen - die Schweiz.
Renten ins Ausland

So viele Renten gehen ins Ausland

Die deutsche Rente fließt in rund 200 andere Staaten der Erde. Genau 234.017 Renten wurden Ende 2016 an deutsche Frauen und Männer in nah oder fern gelegene Ziele jenseits der deutschen Grenzen gezahlt.