Japan
Panorama

Japan: Neue Plattform vermittelt Kochen mit Einheimischen

Es sind vor allem die persönlichen Erfahrungen und der kulturelle Austausch mit den Einheimischen, die Urlaubern und Expats noch lange im Gedächtnis bleiben werden. Ein Unternehmen aus Tokyo hat mit „AirKitchen“ eine Online-Plattform entwickelt, die genau dort ansetzt.
Lifestyle

Fernreisen mit Kindern als Alleinerziehende

Für viele Eltern erscheint eine Fernreise mit einem Baby oder Kleinkind nahezu unmöglich. Wie wird das Baby oder Kleinkind auf die fremde Umgebung reagieren? Wird der Flug meinem Kind gut bekommen? Können am Urlaubsort gefährliche Krankheiten auftreten? Wie gut sind die regionalen Speisen für das Baby oder Kleinkind verträglich?
Markteintritt Ausland

Neues EU-Projekt soll “Erasmus“-Programm für Unternehmen werden

Immer mehr Unternehmen beschäftigen Arbeitnehmer aus dem Ausland (so genannte Impatriates). Der EU-Binnenmarkt ist der größte Handelsraum weltweit und bietet Unternehmen damit eine einzigartige Chance zur Ausweitung ihrer Geschäftstätigkeit.
Lifestyle

Neuer Trend: Immer mehr allein reisende Frauen unterwegs

Seit 2016 ist der Anteil der Unternehmen, die sich auf allein reisende Frauen spezialisiert haben um 230 Prozent gewachsen. Das hat zumindest die Huffington Post in ihren Travel Trends festgestellt.
Sicherheits-App
Panorama

Neue Sicherheits-App von i42 für Expats bietet hohes Maß an Schutz

Deutschland ist und bleibt eine Nation der Reisenden. Egal ob beruflich oder privat, die Bundesbürger sind regelmäßig im Ausland unterwegs. Jobbedingt sind die Reiseziele in der Regel vorgegeben, privat entschieden die Deutschen nach Wetter, Preis sowie Erholungs- oder Abenteuerfaktor, wo sie ihren Urlaub am liebsten verbringen. Allerdings lassen sie sich dabei von Sicherheitswarnungen bei ihrer Reiseplanung beeinflussen.
Publikationen

Impatriate-Management: BDAE bietet exklusives Whitepaper zum Downloaden

Die erst kürzlich erschienene Fachkräfteanalyse der Bundesagentur für Arbeit zeigt es deutlich: In Deutschland fehlen weiterhin immer mehr Beschäftigte. Dieser vorherrschende Fachkräftemangel und eine stetig wachsende internationale Beziehung erfordern eine steigende Mobilität und Flexibilität von Mitarbeitern.
Lifestyle

Wertsachen sicher aufbewahren: Worauf Reisende achten sollten

17 Prozent der Urlauber machen sich keine Gedanken über eine sichere Aufbewahrung ihrer Wertsachen. Immerhin 35 Prozent der Urlauber nutzen den Zimmer-Safe und fast 22 Prozent tragen Wertsachen lieber bei sich. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag von TÜV Rheinland ergeben. 
Interview

„Kriminelle können den kompletten Datenverkehr mitlesen“

Im Urlaub ist das Smartphone einer der wichtigsten Begleiter. Nicht nur, weil Reisende Fotos machen möchten oder sich in der fremden Umgebung navigieren lassen, sondern auch weil sie den Liebsten zu Hause ein paar Grüße hinterlassen wollen.
Auslandseinsatz in Dänemark
Recht & Steuern im Ausland

Auslandseinsatz in Dänemark muss umgehend gemeldet werden

Ausländische Unternehmen, die für eine befristete Zeit in Dänemark tätig sind, müssen sich im Register für Ausländische Dienstleister (RUT) anmelden. andernfalls kann es teuer werden, denn Unternehmen, die sich nicht im Register eintragen, werden Bußgelder auferlegt.
Transplantation
Recht & Steuern im Ausland

Reiseabbruch wegen Transplantation: Reiserücktrittsversicherung muss nicht zahlen

Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass eine Reiserücktrittskostenversicherung nicht zahlen muss, wenn eine versicherte Person aufgrund einer Lungentransplantation, die im Zuge einer ihr bekannten Vorerkrankung durchzuführen war, eine geplante Reise nicht antreten kann.