Recht & Steuern im Ausland

Deutschland erkennt mehr ausländische Berufe an

Im Jahr 2015 wurden deutschlandweit 12.666 im Ausland erworbene berufliche Abschlüsse als vollständig gleichwertig zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation anerkannt. Das sind zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.
Panorama

Die Top-Ten-Airlines mit Internet an Bord

Videos streamen, Instant Messages schreiben oder aktuelle Nachrichten lesen; auf all das mussten Flugpassagiere bis vor kurzem noch verzichten. Mittlerweile hat der technologische Fortschritt das Internet aber ins Flugzeug gebracht.
Interkulturelles

Die weltweit missverständlichsten Redewendungen

Oft führt besonders eine Sache zu Missverständnissen unter Kollegen und Geschäftspartnern verschiedener Herkunft: Redewendungen. Wir benutzen sie gerne, um unsere Sprache auszuschmücken oder unseren Worten Ausdruck zu verleihen, nicht immer ist dem Gegenüber der Sinn allerdings klar.
Recht & Steuern im Ausland

Souvenirs aus dem Urlaub: Die wichtigsten Bestimmungen des Zoll

Die schöne Holzschale aus Südafrika, der handgepflückte Schwarztee aus Sri Lanka oder ein klassischer Alpaca-Poncho aus Peru - für die meisten Reisenden ist das Mitbringsel aus dem Urlaub ein Muss. Tatsächlich ist bei vielen frei erhältlichen Waren das Mitnehmen nach Hause kein Problem.
Panorama

Britischem Immobilienmarkt geht die Luft aus

Nach Jahren hoher Preissteigerungen im Immobiliensektor, wird sich der überhitzte Immobilienmarkt in Großbritannien 2017 etwas abkühlen. Die Preissteigerungen werden dabei nur noch rund drei Prozent betragen, während die Zahl der Transaktionen leicht talwärts geht.
Panorama

Low Cost Traveling: Mit 80 Talern um die Welt

Wer denkt, dass Reiseträume von exotischen Sandstränden oder der großen Weltreise nur mit einem großen Geldbeutel zu realisieren sind, der irrt. Wie man auch mit einem schmalen Budget einmal rund um den Globus reisen kann, zeigt die Reisesuchmaschine Dohop.
Panorama

Unruhen im Urlaubsland halten Touristen fern

Terroranschläge in der Türkei, Unruhen im Urlaubsland Ägypten - das wirkt sich auch auf den Tourismus aus. Laut einer aktuellen Statista-Umfrage lässt sich der Großteil der deutschen Urlauber von Sicherheitswarnungen bei ihrer Reiseplanung beeinflussen.
Lifestyle

US-Teens konsumieren immer weniger Drogen

Der Konsum von Rauschmitteln unter US-Teenagern geht deutlich zurück. Während die klassische Zigarette immer seltener Anklang findet, greifen junge Leute auf Marihuana zurück.