Lifestyle

New York ist beliebteste Großstadt der Welt

Die weltweit beliebteste Großstadt ist New York. Die US-Metropole überzeugt die Menschen vor allem mit ihren Business-Qualitäten. Knapp ein Viertel der Befragten (23 Prozent) nennt New York unter den Top-3-Städten zum Arbeiten.
Panorama

Expat-Netzwerk InterNations geht an Karriereportal XING

Das internationale Expat-Netzwerkportal InterNations (www.internations.org) wird von der XING AG übernommen. XING ist eine deutschsprachige Plattform Karriereplattform, auf der sich Berufstätige austauschen und ihre Kontakte verwalten können.
Lifestyle

Generationenunterschied: Millennials reisen früher und häufiger als Baby Boomer

Die jungen Generationen haben schon mehr internationale Urlaubsreisen getätigt und damit auch viel früher begonnen, als dies noch bei den Eltern oder Großeltern der Fall war. Fernreiseziele sind dabei besonders beliebt. Das geht aus einer aktuellen Studie des Online-Reiseportals eDreams hervor.
Lifestyle

Puerto Rico feiert Piña-Colada-Woche

In Puerto Rico gibt es einen eigenen Tag für das Nationalgetränk: jedes Jahr am 10. Juli ist National Piña Colada Day. Diesen Tag haben die Puerto Ricaner dem ehemaligen Gouverneur Rafael Hernández Colón zu verdanken, der 1978 den Kokosnuss-Rum-Cocktail in den Adelsstand erhob.
Panorama

Wohnmobil-Urlaub in USA und Nordamerika: Fahrzeuge bereits bis 2018 fast ausgebucht

Wer für das kommende Jahr einen Wohnmobil-Urlaub in Kanada oder den USA plant, sollte nicht zu lange mit der Buchung warten. Besonders die hochwertigen Wohnmobile des US-amerikanischen Anbieters Road Bear sowie des kanadischen Vermieters Fraserway sind aufgrund ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr beliebt und daher in der Regel schnell ausgebucht.
Recht & Steuern im Ausland

Auch im Urlaub nicht betrunken aufs Fahrrad steigen

Urlauber, die im Ausland mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten die Vorschriften des jeweiligen Landes kennen. Die Promillegrenzen sind unterschiedlich und die Bußgelder teilweise sehr hoch.
Panorama

Sicher in den Urlaub mit Smartphone, Tablet & Co.

Die Deutschen wollen auch im Urlaub nicht auf ihr Smartphone verzichten, wie eine Studie kürzlich ergeben hat. Die Gründe: Fotos und Videos aus den Ferien lassen sich mit einem Smartphone in Echtzeit an die Familie und Freunde schicken.
Anzeige
Panorama

Auswandern: Warum ein Sprachaufenthalt die beste Vorbereitung ist

Im Ausland eine Sprache zu lernen, bedeutet sich weiterzuentwickeln und seinen Horizont zu erweitern. Für viele kommt ein Sprachaufenthalt einem Testlauf gleich, bevor sie der Heimat endgültig den Rücken kehren. Ein Sprachaufenthalt kann wenige Wochen, manchmal aber auch ein ganzes Jahr dauern.
Interkulturelles

Amerikanische und Deutsche Arbeitnehmer am zufriedensten

In keinem Land sonst empfinden Arbeitnehmer ein derart hohes Stresslevel wie in Deutschland. Und dennoch gehören die Angestellten hierzulande zu den glücklichsten überhaupt – nur die US-Amerikaner sind noch ein wenig zufriedener mit ihrem Job. Am unzufriedensten sind französische Arbeitnehmer.
Interkulturelles

Warum Arbeitnehmer weltweit ins Ausland gehen würden

Fast jeder zweite Deutsche Arbeitnehmer (44 Prozent) kann sich vorstellen, einen Job im Ausland anzunehmen. Die meisten scheuen den endgültigen Schritt aber aus familiären Gründen. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie, die die Job-Seite Indeed durchgeführt hat.