Jahr: 2013

Alfred J. Hahnenkamp  / pixelio.de

Flatrates, Roaming und Surfen im Ausland: Tipps zum Kostensparen

Ob auf Geschäftsreisen, im Urlaub oder in der neuen Heimat fernab von Deutschland – Auswanderer, Expats und Reisende tauschen sich mit der Familie, den Freunden, Kollegen und Geschäftspartnern über das Erlebte aus. Smartphones und Tablets machen die Kommunikation schnell und einfach.

Weiterlesen

Aktuelles von den Airlines

Ural Airline hat eine Verbindung nach Köln verschoben, Cathay Pacific erweitert ihr Streckennetz, Air France bietet neue Tarifvarianten und auch Airberlin, Maastrich Airline sowie Korean Airline haben Neuigkeiten zu vermelden. Expat News hat alles zusammengefasst.

Weiterlesen

Malaysia: Dienstleistungsbereich für Ausländer geöffnet

Malaysias Regierung hat sechs weitere Teilbereiche des dynamischen Dienstleistungssektors liberalisiert und für ausländische Investoren geöffnet. Somit dürften nun mehr internationale Dienstleister, wie Rechtsanwaltskanzleien, aber auch Schulen und Universitäten, in das südostasiatische Land kommen. Darüber berichtet germany, trade & invest (gtai) im aktuellen Newsletter.

Weiterlesen

Die Fluggesellschaft OLT Express (OLT) hat bereits am Abend des 27. Januar 2013 den Flugbetrieb eingestellt. Ab sofort werden keine von OLT durchgeführten Flüge mehr stattfinden. Die Einstellung des Flugbetriebs der OLT wirkt sich teilweise auch auf SWISS-Passagiere aus, wie die Airline meldet. Passagiere, die einen SWISS-Flug  gebucht haben, der im Auftrag von der Schweizer Fluggesellschaft von OLT (OLT = Ostfriesische Lufttransport) durchgeführt wird (zum Beispiel: Zürich - Warschau - Zürich) sind nicht von der Situation betroffen. Ihr Flug wird planmässig von SWISS oder von Helvetic Airways im Auftrag von SWISS durchgeführt.

SWISS-Flug mit Nummer LX 4800-4815 betroffen

Alle Passagiere, die einen SWISS-Flug mit der Nummer LX 4800-4815 gebucht haben, sind von der Situation betroffen. Deren Flug wird nicht durchgeführt. Betroffene Passagiere werden kontaktiert und über Ausweichmöglichkeiten informiert. Umbuchungen sollten möglichst nicht am Flughafen vorgenommen werden; Passagiere sollen sich auf der SWISS-Website informieren Maßgebend für die Umbuchung und Rückerstattung ist dieTicketnummer. Ob man im Besitz eines SWISS-Flugtickets ist, ist an der 13-stelligen Nummer auf der Flugbestätigung oder dem Bordingpass erkennbar. Falls Ihre Flugticketnummer mit 724 beginnt, handelt es ich um ein SWISS Flugticket. Folgende Codeshare Flüge wurden annulliert: Flugnr. Flugroute Status LX 4800/01 Zürich - Bremen - Zürich annulliert LX 4802/03 Zürich - Bremen - Zürich annulliert LX 4804/05 Zürich - Bremen - Zürich annulliert LX4810/11 Zürich - Dresden - Zürich annulliert LX 4812/13 Zürich - Dresden - Zürich annulliert LX 4814/15 Zürich - Dresden - Zürich annulliert Falls Sie einen der betroffenen Flüge via swiss.com oder das SWISS Service Center gebucht haben, können Sie Ihr Flugticket kostenlos umbuchen. Falls Sie Ihr Flugticket für einen der betroffenen Flüge nicht umbuchen möchten, können Sie Ihr Flugticket kostenlos rückerstatten lassen. Quelle: www.swiss.com Foto: © JiSIGN – Fotolia.com

OLT stellt Flugbetrieb ein: Swiss-Passagiere betroffen

Die Fluggesellschaft OLT Express (OLT) hat bereits am Abend des 27. Januar 2013 den Flugbetrieb eingestellt. Ab sofort werden keine von OLT durchgeführten Flüge mehr stattfinden. Die Einstellung des Flugbetriebs der OLT wirkt sich teilweise auch auf SWISS-Passagiere aus, wie die Airline meldet.

Weiterlesen

Tibet: Einreise wieder möglich

Reisen nach Tibet sind grundsätzlich möglich, es kommt jedoch immer wieder zu zeitlichen Einschränkungen oder Reisesperren Grundsätzlich gilt für Reisen ins Hochland Zentralasiens, dass alle Ausländer eine Spezialgenehmigung (TAR-permit) benötigen, um Tibet (TAR) besuchen zu können. Dies hat das Auswärtige Amt mitgeteilt.

Weiterlesen

Hintergrundbild - viele Muscheln mit Seestern

Souvenirs aus dem Urlaub: Was mit darf

Die Deutschen stehen in puncto Reisen weltweit an der Spitze. Besonders beliebt sind beim Reiseweltmeister Auslandreisen, von denen Urlauber den Daheimgebliebenen etwas Besonderes mitbringen möchten. So sind beispielsweise Leckereien, Taschen, T-Shirts oder Kulturgüter aus Urlaubsländern beliebte Souvenirs.

Weiterlesen