Anzeige

Beiträge mit Tag ‘umweltfreundlich reisen’

Nachhaltiges Reisen: Auf diesen Strecken sind Zug und Bus so schnell wie der Flieger

Nachhaltiges Reisen mit Bus und Bahn muss nicht immer langsamer sein als das Reisen mit dem Flieger. Dabei würden viele Reisende sowieso Kompromisse eingehen, wenn es die Umwelt schont.

Klimaschutz in der Luftfahrtbranche: Masterplan vorgelegt

Die Unternehmen der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben einen gemeinsamen Masterplan vorgelegt, um Luftverkehr stärker mit dem Klimaschutz in Einklang zu bringen. In dem Masterplan legt der Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) dar, mit welchen Maßnahmen sich die Treibhausgas-Emissionen senken lassen.

Zu Fuß beliebte Städte erkunden? Vor allem in Europa geht das leicht

Zu Fuß die Welt entdecken: Florenz und Venedig sind die fußgängerfreundlichsten Städte der Welt

Fürs Erkunden zu Fuß sind Europas Städte sind im weltweiten Vergleich besonders gut geeignet. Das zeigt eine aktuelle Bestenliste der 40 fußgängerfreundlichsten Metropolen weltweit. Florenz und Venedig bilden hier die Spitze. Mit Dresden (Platz 3), Köln (Platz 6) und Hamburg (Platz 8) sind unter den Top 10 auch drei deutsche Städte.

co2-ausgleich

CO2-Ausgleich: Klimafreundlich reisen auch in Corona-Zeiten

Wer weitere Strecken zurücklegen muss und dabei klimafreundlich unterwegs sein möchte, kann mit der Bahn oder dem Bus umweltschonend durch Europa fahren. Fluggäste können einen CO2-Ausgleich bei unvermeidbaren Emissionen durch eine Spende in Klimaprojekte tätigen. Hierzu informiert das EVZ auf einer speziellen Themenseite.

Camping: Wie nachhaltig reisen sein kann

Reisen ist für Viele unverzichtbar. Um die entfernten Länder und Landschaften zu sehen, müssen jedoch einige Kilometer mit dem Flugzeug zurückgelegt werden. Das ergibt für nur eine einzige Person fast 30 Tonnen ausgestoßenes Kohlendioxid.
Aruba

Aruba: Vollständiges Verbot aller Einweg-Kunststoffe ab 2019

Schon im Jahr 2017 hat die Regierung von Aruba, einer kleinen niederländischen Karibikinsel vor der Küste Venezuelas,  alle Einweg-Plastiktüten verboten. Nun wird das Verbot allmählich auf andere alltägliche Gegenstände wie Plastikbecher und -strohhalme ausgeweitet.

Nachhaltig reisen: So kann der Urlaub umweltfreundlich werden

Reisen muss nicht zwangsläufig umweltschädigend sein. Mit ein paar kleinen, meist einfachen Mitteln können Reisende einen großen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Wie man ohne großen Aufwand bewusster und nachhaltiger reisen kann, zeigt dieser Beitrag. 

So kämpft ein Reiseveranstalter gegen Plastikmüll

Immer mehr Reiseveranstalter engagieren sich für die Umwelt und kämpfen gegen den Plastikmüll, so auch Wikinger Reisen mit der Kampagne "Flas(c)hback". Die Kampagne steht für das Thema Mehrweg: von der Plastikflasche über Kosmetikbehältnisse bis zur Einkaufstüte, aber auch für das Thema "Rückblende" - das Zurückerinnern an ein intakteres ökologisches System.