Anzeige
Zu Fuß beliebte Städte erkunden? Vor allem in Europa geht das leicht
© michael spring – AdobeStock

Zu Fuß die Welt entdecken: Florenz und Venedig sind die fußgängerfreundlichsten Städte der Welt

Fürs Erkunden zu Fuß sind Europas Städte sind im weltweiten Vergleich besonders gut geeignet. Das zeigt eine aktuelle Bestenliste der 40 fußgängerfreundlichsten Metropolen weltweit. Florenz und Venedig bilden hier die Spitze. Mit Dresden (Platz 3), Köln (Platz 6) und Hamburg (Platz 8) sind unter den Top 10 auch drei deutsche Städte.

Ob man in München über den Marienplatz bummelt oder in Berlin entlang der größten Outdoor-Galerie der Welt schlendert – zu Fuß ist die beste Art, ein neues Ziel und seine Besonderheiten zu entdecken. Noch dazu ist ein Stadtspaziergang kostenlos, einfach und gesund. Ein Urlaub zu Fuß kommt auch der Umwelt zugute, denn weniger Fahrzeuge bedeuten weniger CO2-Emissionen. Da sich in vielen Städten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe zueinander befinden, erreicht man diese zu Fuß sogar oft am schnellsten.

Diese 10 Städte sind zu Fuß am besten erkundbar

Den Stadtführer haben die Reiseexperten von Tourlane zusammengestellt. Dazu hat das Reise-Startup Hunderte von Metropolen rund um den Globus danach verglichen, wie groß die Laufdistanz zwischen den fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist. Ausschlaggebend für die Wahl der Attraktionen war die Anzahl der jeweiligen Online-Rezensionen. Anschließend bildete Tourlane diese anhand einer logischen Laufroute. Städte, in denen die Gesamtentfernung mehr als 15 Kilometer betrug, fielen aus der Rangliste. 

Gut zu Fuß sogar in Millionenstädten unterwegs

Obwohl Shanghai und Mexiko-Stadt die dritt- und fünftbevölkerungsreichsten Städte der Welt sind, rangieren sie immer noch unter den Top 40 der begehbarsten Städte (32. bzw. 35. Platz). Im Vergleich dazu haben es andere Megastädte wie Tokio, Delhi, oder São Paulo nicht ins Ranking geschafft.

Auch Auckland und Bangkok konnten keinen Platz unter den Top 40 erzielen, da mehr als 15 Kilometer zwischen ihren fünf wichtigsten Sehenswürdigkeiten liegen. Städte in Europa machen Drei Viertel des Rankings aus und sind damit im Vergleich zu Städten in Asien (nur mit zwei Städten vertreten) und Nordamerika (nur mit sechs Städten gelistet) viel besser zu erlaufen. Kapstadt ist die einzige Stadt in Afrika, die unter den Top 40 rangiert. Einen Schritt-für-Schritt-Guide für alle 40 Städte und weitere Informationen über die Methodik finden Neugierige online auf der Ergebnisseite

Diese 10 Städte sind zu Fuß am besten erkundbar