Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Reisewarnungen’

Sicherheit

Geschäftsreisende sorgen sich um ihre Sicherheit

44 Prozent der Befragten machen sich Sorgen um ihre Sicherheit, wenn sie auf Geschäftsreisen sind. Insbesondere Vielreisende, Reisende unter 40 und Frauen sind häufig mit einem unguten Gefühl unterwegs. Lediglich 17 Prozent aller Fach- und Führungskräfte haben unterwegs keinerlei Befürchtungen.

Geschäftsreisende werden nur unzureichend vorbereitet

Jeder zweite Geschäftsreisende in Deutschland wird von seinem Unternehmen nicht über politische Unruhen im Zielland informiert, obwohl sich 81 Prozent dies wünschen. Auch in anderen Bereichen üben Geschäftsreisende Kritik am Travel Risk Management der Unternehmen, etwa in Bezug auf Einreisebestimmungen.

Wie Travel-Manager Geschäftsreisende schützen können

Knapp ein Drittel der Reiseunternehmen weiß nicht, ob ein reisender Mitarbeiter schon einmal in eine unsichere Situation während einer Geschäftsreise geraten ist. Das hat eine Umfrage unter Travel-Managern des Geschäftsreisemanagement-Unternehmens Egencia ergeben.

Sicher durch Südafrika reisen

Das Auswärtige Amt hat aktualisierte Reisehinweise für Südafrika herausgegeben und erläutert, wie Touristen sich am  besten schützen. Südafrika verzeichnet im Vergleich zu Deutschland hohe Kriminalitätsraten, vor allem in den Großstädten und deren Randgebieten.

Neue Reisewarnungen und -hinweise

Expat-News-Partner die CIBT VisumCentrale und tip.de haben die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes zusammengefasst. Betroffen sind Reisende in die USA, nach Polen, Kambodscha, Äquatorialguinea und Nicaragua sowie in den Sudan.

Aktuelle Reisehinweise weltweit

Expat-News-Partner die Cibt VisumCentrale und tip.de haben die aktuellen Reise- und Gesundheitshinweise des Auswärtigen Amtes zusammengefasst. Aufmerksam sein sollten Reisende nach Libanon, Mexiko, Philippinen, USA und Zypern.

Reise-News für Indonesien, Mexiko, Thailand und Chengdu

Expat News-Partner die CIBT VisumCentrale hat wieder aktuelle Reisehinweise zusammengestellt. Diese dürften insbesondere für Reisende nach Indonesien, Mexiko, Thailand und Chengdu von Wichtigkeit sein.

Neue Reisewarnungen

Die CIBT VisumCentrale und tip.de haben aktuelle Reisehinweise des Auswärtigen Amtes zusammengefasst. So sollten Touristen nach Ägypten außer dem Roten Meer keine anderen Orte bereisen, in China gibt es Unruhen in der Provinz Xinjiang, in Kongo haben Rebellen mit Angriffen gedroht.

Neueste Reisewarnungen

Expat-News-Partner TIP und die VisumCentrale haben die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amts zusammengefasst. Reisehinweise gibt es für Argentinien, Chile, Äquatorialguinea, Äthiopien, Kirgisien, die Türkei und Tunesien.

Wo die Terrorgefahr am größten ist

Auch für 2013 bleibt die weltweite Bedrohung durch Terroranschläge oder politische Gewalt bestehen. Wo genau die Gefahren auf der Welt derzeit am größten sind, zeigt die aktuelle Weltkarte der Terrorgefahren, die der Versicherungsmakler Aon jetzt veröffentlicht hat (www.aon.de/terror-map-2013).