Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Geschäftsreisen’

Die derzeit wichtigsten Anforderungen an Geschäftsreisen

Die wichtigsten Anforderungen an Geschäftsreisen sind Innovationen im Versicherungsschutz, Echtzeit-Informationen und kontaktloses Bezahlen. Das zeigt eine Studie unter 1.400 regelmäßigen Geschäftsreisenden.

Rechtssicheres Travel-Management ist auch 2021 essenziell

Online-Fortbildungen im Travel-Management: Homeoffice im Ausland und aktuelle Compliance-Anforderungen bei Geschäftsreisen im Ausland

Durch die Corona-Pandemie ist das Travel-Management in Unternehmen nicht gänzlich zum Erliegen gekommen. Das weiß auch das Team der Unternehmensberatung BDAE-Consult, das auch während der Corona-Pandemie Personalverantwortliche unterstützt, wenn es um die Vorbereitung und Durchführung von Geschäftsreisen und Auslandsaufenthalten geht.

Arbeiten von zu Hause – ein dauerhafter Trend?

Zu Hause auf Geschäftsreise

Ob freiwillig oder unfreiwillig – zurzeit dürften immer mehr Menschen ihren Arbeitsplatz zu Hause eingerichtet haben. Und das weltweit. Auch viele lange Geschäftsreisen entfallen – das Meeting findet in den eigenen vier Wänden statt.

Klimadebatte ohne Auswirkungen: Arbeitgeber rechnen mit Anstieg der Geschäftsreisen

Im kommenden Jahr werden Mitarbeiter häufiger auf Dienstreisen gehen. Die Wirtschaft achtet dabei aber zunehmend auf die Klimadebatte und einen nachhaltigeren Reiseprozess.
Flugzeug fliegt über eine Skyline hinweg

Geschäftsreisen werden klimafreundlicher

Geschäftsreisen mit dem Flugzeug nehmen immer weiter zu, gleichzeitig wollen immer mehr Menschen klimafreundlicher reisen. Viele Unternehmen entwickeln daher nachhaltigere und klimafreundlichere Ansätze für die Geschäftsreise der Zukunft.

Asiatische Auslandsreisen

Asiatische Auslandsreisen auch 2019 auf Wachstumskurs

Asiatische Auslandsreisen nahmen in den ersten acht Monaten des Jahres 2019 mit sechs Prozent zu. Bereits 2018 war in diesem Bereich ein starker Anstieg von sieben Prozent zu verzeichnen. Wichtige Wachstumstreiber sind dabei Reisen innerhalb Asiens.

Geschäftsreisen: Was Mitarbeiter am meisten stört

Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit der Verkehrsmittel sind die größten Belastungen für Geschäftsreisende - für 52 Prozent der reisenden Arbeitnehmer ist dies ein Problem. 34 Prozent der Teilnehmer benennen in dem Kontext auch lückenhafte Informationen bei Verspätungen als Ärgernis.

Business-Trip: So finden Reisende besseren Schlaf

Eine Geschäftsreise ist für Mitarbeiter sehr anstrengend, denn es werden volle Konzentration, hohe Einsatzbereitschaft mit wenigen Verschnaufpausen gefordert. Um körperliche und geistige Belastung zu vermeiden, sollte man nachts Energie auftanken.

Geschäftsreisen: Was sich im Jahr 2019 ändert

Im neuen Jahr kommen einige Änderungen auf Geschäftsreisende und Unternehmen im In- und Ausland zu. So gibt es beispielsweise Neuerungen in Sachen Steuervorteilen und Verpflegungspauschalen.

Geschäftsreisen sind bei Millennials sehr beliebt

Für junge Kollegen sind Zugfahrten erster Klasse, Bonusmeilen zur privaten Verwendung und ein schickes Hotel auf Geschäftsreisen wichtig, das hat die Umfrage "Chefsache Business Travel 2018", einer Initiative von Travel Management Companies im Deutschen Reiseverband (DRV) ergeben. Sie schätzen außerdem ihre Produktivität auf Reisen höher ein als im Büro.