Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Campen in Europa’

campen in Deutschland

Jeder zweite Deutsche möchte im Ausland campen

Jeder zweite Bundesbürger möchte in Deutschland campen, doch genau so viele zieht es mit Wohnmobil, Van und Co. ins Ausland. Dabei stehen mit Schweden (30 Prozent) und Norwegen (29 Prozent) Nahziele innerhalb Europas hoch im Kurs.

Campingplätze in Italien

Campingplätze in Schweden und Deutschland am günstigsten

Campingplätze in Deutschland sind im Europavergleich relativ günstig. Das hat eine Preis-Leistungs-Analyse von PiNCAMP ergeben, dem Campingportal des ADAC. Erhebung basiert auf den Preis-Angaben von über 5.500 Campingplätzen für eine Übernachtung in der Hochsaison.

Wild-Camper

Welche Rechte und Pflichten Wild-Camper haben

Urlaub in der Wildnis ist ein besonders ursprüngliches Erlebnis.  Aber was sagt das Gesetz dazu? Die ARAG-Rechtsexperten und Campanda beleuchten die rechtliche Lage und mögliche Bußgelder, die in Deutschland und im europäischen Ausland auf Wild-Camper zukommen können.

Urlaub mit dem Wohnmobil: Wo Camper sparen können

Viele Deutsche zieht es in den Sommerferien in den Campingurlaub. Mit Wohnmobilen, Caravans oder Campern wird dann quer durch Europa gereist. Die Tagesmieten für das Fahrzeug fallen in den europäischen Ländern unterschiedlich aus.

Zwei neue Campingführer für insgesamt 38 Länder erschienen

Der ADAC hat für 2016 zwei Campingführer herausgebracht, bei der Wahl des Urlaubsziels helfen. Das Standardwerk stellt in den beiden Bänden mehr als 5.500 Plätze in 38 Ländern vor und liefert bis zu 300 Einzelinformationen für jeden Platz.