Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Badegewässer in Europa’

Badewasser Zypern

Zypern hat sauberstes Badewasser in ganz Europa

Kaum etwas macht so viel Spaß wie an einem heißen Tag im Badewasser schwimmen zu gehen. Das Eintauchen ins Wasser ist etwas, das wir für Freizeit, Sport, Entspannung und Gesundheit tun. Europa hat eine große Vielfalt an schönen Stränden und Badegebieten.

Strandausflüge in Europa

Strandausflüge bringen Tourismus in Europa viel Geld ein

Europäer geben jedes Jahr mehr als 800 Milliarden Euro für Strandausflüge an Gewässer wie Meere, Seen oder Flüsse aus. Jedoch entgehen der europäischen Wirtschaft auf diesem Gebiet jährlich 100 Milliarden Euro wegen der Verschlechterung der Wasserqualität. Das ergibt eine Studie der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin , der University of Stirling und der University of Exeter.

In diesen europäischen Gewässern macht das Baden Spaß

In diesen europäischen Ländern macht das Baden Spaß

Der Sommer ist in Deutschland angekommen. Ein Ausflug zum nächstgelegenen See lohnt da allemal. Doch in welchen europäischen Ländern ist die Wasserqualität besonders gut?

In Luxemburg und auf Malta kann man am besten baden

Wer seinen Urlaub plant, hat oft Sonne tanken und baden im Sinn. Nicht ganz unwichtig dabei: Die Wasserqualität. Die Europäische Umweltagentur untersucht daher jährlich, wie es um die Qualität der Badegewässer in Europa steht.

In welchen Ländern die Badequalität am höchsten ist

Die Urlaubssaison startet und am liebsten machen die Deutschen Strand- und Badeurlaub. Nicht ganz unwichtig bei dieser Art der Urlaubsgestaltung: Die Wasserqualität. Die Europäische Umweltagentur untersucht daher jährlich, wie es um die Qualität der Badegewässer in Europa steht.

Nach mehr als 40 Jahren Investitionen: Europas Badegewässer sind sauber

Die Qualität der Badegewässer hat sich innerhalb der letzten 40 Jahre kontinuierlich verbessert: 96 Prozent der überwachten Badegebiete in der Europäischen Union haben 2015 die Mindestanforderungen an die Wasserqualität erfüllt.