Beiträge mit Tag ‘Autofahren im Ausland’

Fahrregeln weltweit

Zehn außergewöhnliche Fahrregeln weltweit

Beim Autofahren außerhalb der Heimat kann es schon einmal kurios einhergehen. Gerade im Ausland gibt es einige Besonderheiten, die vielen Fahrern nicht bekannt sind – und die schnell zu einem großen oder teuren Problem führen. Die Online-Autovermietung Sunny Cars gibt Tipps und Hinweise zu einigen wichtigen Fahrregeln weltweit.

Parken in Europa: Worauf man achten sollte

Wer im Ausland Auto fährt, hat es mit den unterschiedlichen Gesetzen, Beschränkungen und Gepflogenheiten im Straßenverkehr nicht einfach. Auch das Parken fällt vielen trotz der einheitlichen Parkschilder schwer. Ein Grund: Es gibt erhebliche Abweichungen, was Zusatzbeschilderung und Straßenmarkierungen angeht.

Urlaub mit dem Auto: So bereitet man sich am besten vor

Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, sollte beachten, dass im Ausland andere Verkehrsregeln gelten. Bereits acht Prozent der Deutschen hatten im Ausland schon einmal einen Schaden am Auto ohne, dass der Verursacher bekannt war sowie einen Unfall mit Blechschaden. Dies hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt ergeben.

Pkw-Maut: Diese Kosten werden 2018 fällig

Wer viel in den Nachbarländern Österreich, Schweiz und Tschechien oder in Slowenien unterwegs ist, aber noch keine neue Jahresvignette hat, sollte sich beeilen: Die 2017er-Vignetten sind nur noch bis 31. Januar 2018 gültig. Ab 1. Februar werden ausschließlich die neuen 2018er-Versionen anerkannt.

Europäische Etikette für Autofahrer

Der Herbst ist nun endgültig da und der Sommerurlaub liegt schon in weiter Ferne. Auch die letzten Urlauber sind nach Hause zurückgekehrt.

App für Autofahren in Europa verbessert

Die App des Europäischen Verbraucherzentrums (EVZ) „Mit dem Auto ins Ausland“ ist ein praktischer Reisebegleiter auf den Straßen Europas. Ob im eigenen Pkw, Wohnmobil oder Mietwagen - die kostenlose App für Smartphone und Tablet hilft deutschsprachigen Reisenden, gut vorbereitet und sicher unterwegs zu sein.

In Österreich und in den USA fahren Deutsche am liebsten Auto

Italien mag zwar ein gerne anvisiertes Ziel für Fahrten mit dem Auto zu sein, besonders gerne sitzen deutsche Autorfahrer dort aber nicht hinterm Steuer. Fast jeder Vierte (23 Prozent) möchte Autofahren auf italienischen Straßen lieber vermeiden.

Deutsche Autofahrer fühlen sich auf ausländischen Straßen sicher

Die Deutschen sind die erfahrensten Autofahrer im Ausland. Nur elf Prozent gaben an, diesen Sommer zum ersten Mal in einem anderen Land am Steuer zu sitzen. Was die Recherche vor der Reise angeht, zeigten sich deutsche Studienteilnehmer überdurchschnittlich motiviert.
Anzeige

Ungewöhnliche Verkehrsregeln weltweit

Im Ausland mit dem Auto unterwegs zu sein, ist oftmals eine Herausforderung - vor allem, weil die Verkehrsregeln von Land zu Land variieren. Einige dieser Regeln für Autofahrer sind jedoch besonders ungewöhnliche oder oftmals sogar komische Exemplare.