Neuer Auslandsschultyp namens „Deutsch-Profil-Schule“ gegründet

Das Auswärtige Amt und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) haben kürzlich einen neuen Schultyp ins Leben gerufen: die Deutsch-Profil-Schulen (DPS).

Kuss & Begrüßung: die 12 kuriosesten Traditionen weltweit

Am 14.02.ist Valentinstag, der Tag der Liebenden. Grund genug für die Reisesuchmaschine swoodoo, die verschiedensten Kuss- und Begrüßungstraditionen aus aller Welt einmal genauer anzuschauen - Ein Knigge für die wohl schönste Sache der Welt.

Die fünf ausgefallensten Valentinstagsbräuche

Der Valentinstag ist mittlerweile ein weltweites Phänomen. So global dieses Ereignis auch sein mag, so unterschiedlich wird er in den einzelnen Ländern jedoch begangen. Die Buchungsplattform Travelcircus hat einige besonders verblüffende Valentinsbräuche der Welt analysiert und stellt fünf der beliebtesten Reiseziele zum Valentinstag inklusive Insidertipps zu den romantischsten Selfie-Spots vor.

30 Jahre Erasmus-Programm: Die wichtigsten Fakten

678.000 Europäer konnten 2015 dank Erasmus+ im Ausland studieren, sich fortbilden, arbeiten oder Freiwilligendienst leisten. 83.100 Teilnehmer kamen aus Deutschland. Damit verzeichnete das Programm einen neuen Teilnehmerrekord.

Internet in China: So mobil ist das Reich der Mitte

731 Millionen Chinesen nutzen laut China Internet Network Information Center mittlerweile das Internet, dass entspricht rund 53 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Japan: Neue WC-Symbole sollen Touris anlocken

Die japanische Wirtschaft bereitet sich mit Hochdruck auf zwei kommende Großereignisse vor: die Rugby-Weltmeisterschaft 2019  und die Olympischen Sommerspiele 2020. Um möglichst viele internationale Gäste anzulocken, hat sich die nationale Toilettenbranche nun zu einem interessanten Schritt entschlossen:

Geizhals oder Spendierhose: Wie viel Trinkgeld ist im Urlaub angemessen?

Nie war die Nachfrage so groß – All-inclusive-Urlaub steht bei den Deutschen hoch im Kurs. Egal ob Urlaub im Resort, auf dem Schiff oder als Wandertour: Im besten Fall wird einmal gezahlt und damit ist alles abgegolten.

Die weltweit missverständlichsten Redewendungen

Oft führt besonders eine Sache zu Missverständnissen unter Kollegen und Geschäftspartnern verschiedener Herkunft: Redewendungen. Wir benutzen sie gerne, um unsere Sprache auszuschmücken oder unseren Worten Ausdruck zu verleihen, nicht immer ist dem Gegenüber der Sinn allerdings klar.