Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Urlaubsbuchung in Coronazeiten’

gutscheinlösung

Freiwillige Gutscheinlösung bietet faire Lösung für Verbraucher und Reiseveranstalter

Der Bundestag hat am 2. Juli 2020 eine freiwillige Gutscheinlösung im Pauschalreiserecht beschlossen, die Verbraucher vor Verlusten und Reiseveranstalter vor drohender Insolvenz aufgrund von Rückzahlungsverpflichtungen schützt.
Wunsch

Wunsch zu reisen nach Corona so hoch wie nie

Die Folgen der Corona-Krise sorgen bei den Deutschen für eine gehörige Portion Fernweh und den Wunsch nach Freiheit sowie Urlaubsfeeling. So bewerteten 72,7 Prozent ihren Drang zu Reisen mit 10 von 10 Sternen. Das hat die Umfrage "Wie reisen wir nach der Corona-Krise?" von roadsurfer ergeben, einer Campervan-Vermietung.
EU-Webseite

Neue EU-Webseite informiert über Corona-Reiseregeln in allen EU-Ländern

In den meisten EU-Mitgliedstaaten ist seit 15. Juni 2020 freies Reisen ohne Grenzkontrollen und Beschränkungen der Freizügigkeit wieder möglich. Die neue EU-Webseite „Re-open EU“ der Europäischen Kommission gibt ab sofort laufend aktualisierte Informationen über Reisen und Urlaub in der EU.
urlaub

Urlaub in Corona-Zeiten: Das sind die beliebtesten Reiseziele in Europa

Die weltweite Reisewarnung weicht ab dem 15.06. für 29 EU-Länder allgemeinen Reisehinweisen. Für Fernreisen außerhalb der EU gilt die Reisewarnung hingegen weiterhin bis mindestens zum 31. August. Für alle, die in diesen turbulenten Zeiten verständlicherweise nach einem Urlaub lechzen, hat Vergleich.org die beliebtesten Urlaubsziele innerhalb Europas anhand der monatlichen Suchanfragen zusammengetragen.

„Den Tourismus wie vor Corona-Zeiten wird es so schnell nicht wieder geben“

Die Tourismusbranche atmet auf. Pünktlich zu den Sommerferien haben die deutschen Bundesländer ihre Corona-Beschränkungen gelockert und die Reisewarnung für 27 europäische Länder wurden aufgehoben - darunter auch für beliebte Urlaubsländer wie Italien, Spanien, Kroatien und Frankreich. Seit Kurzem sind auch die meisten Grenzen wieder geöffnet.
Balearen

Die Balearen sind bereit für den Restart

Ab heute ist es soweit: Die Balearen empfangen wieder ausländische Besucher. Den Anfang soll im Pilotversuch eine kleine Gruppe von deutschen Urlaubern machen, die mindestens fünf Nächte und höchstens 14 Tage bleiben.
Sommerurlaub

Reisebranche und Bürger sorgen sich um Sommerurlaub

Der Sommerurlaub wird dieses Jahr für die allermeisten Menschen anders verlaufen als geplant - so viel ist klar. So glauben nur neun Prozent von mehr als 2.000 Befragten, dass ihr Sommerurlaub genauso verlaufen wird wie ursprünglich geplant. 43 Prozent sind der Ansicht, dass ihre Ferien etwas oder sehr anders verlaufen werden. Genau so viele fahren lieber gar nicht erst weg.

Corona-Krise: Verbraucherschützer kritisieren Reiseveranstalter

Viele Fluggesellschaften und Reisveranstalter informieren ihre Kunden falsch oder gar nicht darüber, dass sie bei einer Corona-bedingten Absage ihrer Reise Anspruch auf Erstattung des vollen Reisepreises haben. Stattdessen bieten sie oft nur Gutscheine oder eine Umbuchung an oder verlangen unrechtmäßige Stornogebühren.
Kommission

„Europe needs a break“: EU-Kommission veröffentlicht Empfehlungen zum Reiserecht

Die Europäische Kommission hat ihre Empfehlungen zu Corona-bedingten Anpassungen im Reiserecht vorgestellt. Demnach sollte es in den EU-Ländern eine für Reisende freiwillige Gutscheinlösung, nicht jedoch Zwangsgutscheine geben.
Sommerurlaub

So gehen die Deutschen mit den Plänen für ihren Sommerurlaub um

Seit Wochen legt die Corona-Pandemie den weltweiten Reiseverkehr lahm. Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage von YouGov im Auftrag der Roland Rechtsschutzversicherung hatten bereits 40 Prozent der Deutschen vor Ausbruch der Pandemie ihren Sommerurlaub gebucht, der bereits ausgefallen ist beziehungsweise aller Wahrscheinlichkeit nach ausfallen wird.