Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Leben und Arbeiten in Russland’

Die Modekultur der Russinnen: Absätze und Miniröcke

Russinnen kleiden sich in den Augen von Ausländern oft gewagt – selbst Minusgrade und Schnee sind für Russinnen kein Grund, sich nicht leicht zu kleiden. Dahinter steckt eine besondere Kulturgeschichte.

Sotschi: Wie sicher sind Olympische Winterspiele?

Trotz der enormen Sicherheitsanstrengungen der russischen Behörden ist die Wahrscheinlichkeit terroristischer Anschläge vor und während der olympischen Winterspiele in Sotschi hoch. Das sagen zumindest die Experten von EXOP, einem Beratungsunternehmen für Risikomanagement.

Wie Expats in Moskau sich auf den Winter vorbereiten sollten

Gebürtige Russen und Menschen, deren Wahlheimat Moskau ist, verraten dem Online-Portal Russland HEUTE, wie man sich auf den russischen Winter vorbereiten kann.

Russland: Beschränkungen fürs Handgepäck und längere Kontrollen

Flug-Passagieren in die Russische Föderation ist es ab sofort verboten, Flüssigkeiten oder Gegenstände ähnlicher Konsistenz (zum Beispiel Gels, Sprays, Cremes) im Handgepäck mit an Bord zu nehmen. Ausnahmen gelten für Medikamente oder geringe Mengen an Pflegeprodukten, sie müssen gesondert kontrolliert werden.

Russische Hochschulen kämpfen um internationale Anerkennung

Internationale Hochschulrankings zeigen, dass russische Hochschulen in der Welt nur wenig anerkannt sind. Das spezifisch russische Bildungssystem erschwert einen internationalen Vergleich – das wollen Regierung und Hochschulen nun lösen.

Anreise nach Sotschi: Was beachtet werden muss

Vom 7. bis zum 23. Februar 2014 ist Sotschi am Schwarzen Meer das Ziel von 6.000 Athleten aus aller Welt. Zudem werden 13.000 Journalisten, 25.000 freiwillige Helfer und ein Vielfaches mehr an Touristen erwartet. Schon in Jahren ohne ein solches Großereignis empfängt die 400.000-Einwohner-Stadt nach eigenen Angaben drei Millionen Touristen jährlich.

Russisch als Fremdsprache erfreut sich zunehmender Beliebtheit

In Deutschland wurde in den vergangenen Jahren immer seltener Russisch gelernt. Und das, obwohl die wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Bande zwischen beiden Ländern immer enger geworden sind. Viele Projekte in Deutschland fördern die russische Sprache mit Kreativität – und haben Erfolg.

Axel Springer startet neues Finanzportal in Russland

Mit finanz.ru ist kürzlich ein neues Finanzportal für private Investoren in Russland gestartet. Das deutsche Pendant finanzen.net treibt damit seine Internationalisierungsstrategie voran und arbeitet dabei mit Axel Springer Russia, unter anderem Herausgeber von Forbes, zusammen.

Visumfreie Einreise nach Russland bald möglich

Die Regierungskommission für Gesetzentwürfe hat ein Vorhaben zum Abbau der Visabeschränkungen genehmigt, die die Entwicklung des Fremdenverkehrs in Russland behindern. Das teilte die Pressestelle des Ministerrats der Russischen Föderation mit.

Russland schätzt deutsche Autos

Russland wird für die deutsche Automobilindustrie immer wichtiger. Laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) zählt jeder fünfte Pkw, der in die Kreml-Republik neu zugelassen wird, zu einer deutschen Konzernmarke.