Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Leben und Arbeiten in Russland’

Russland: Neue Regeln bei Arztbesuch von Ausländern

Die Regierung Russlands hat neue Regeln für medizinische Hilfeleistungen gegenüber Ausländern erlassen. Demnach werden nun alle medizinischen Untersuchungen und Behandlungen für Ausländer kostenpflichtig. Das berichtet das Online-Magazin russland-heute.de.

Anzahl der Hotelzimmer in Russland verdoppelt sich

Die Anzahl der Hotelzimmer von internationalen Hotelketten in Russland wird sich bis 2018 von 21.885 im Oktober 2012 auf voraussichtlich 47.534 verdoppeln. Das geht aus dem aktuellen KPMG-Bericht zum Thema 'Internationale Hotelbetreiber in Russland' hervor.

Russland: Aufenthaltsdauer nicht überschreiten

Die genehmigte Aufenthaltsdauer bei Reisen nach Russland sollte unter keinen Umständen überschritten werden. Darauf weist die VisumCentrale hin.

Änderungen bei Visa-Beantragung für Russland

  Einige russische Konsulate bieten neuerdings ein elektronisches Visumantragsformular an. Geplant ist, nach einer Probephase bald lediglich das online ausgefüllte elektronische Visumantragsformular in allen russischen Konsulaten zu akzeptieren.

Visum für Russland jetzt online möglich

Das russische Konsulat in Bonn bietet seit dem 6. November 2012 auch ein elektronisches Visumantragsformular an. Zurzeit werden online und offline ausgefüllte Visumantragsformulare akzeptiert, so das russische Konsulat.

Russland: Kosmetikindustrie boomt

Die russische Bevölkerung hat allein im ersten Quartal des Jahres 2011 96 Milliarden Rubel (25 Milliarden Euro) für Parfüms, Kosmetika und Schmuck ausgegeben. Für den gleichen Zeitraum in 2012 wird nochmals mit einem Anstieg dieser Ausgaben in Höhe von 13 Prozent gerechnet.

Erfolgreich in Russland

Über wirtschaftspolitische und rechtliche Trends informieren die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Russland und das Wirtschaftsmagazin Ost-West-Contact jetzt in einer kostenlosen Sonderveröffentlichung.