Beiträge mit Tag ‘Auslandsstudium Erasmus’

Semester im Ausland: Deutschland ist ein beliebtes Ziel

Semester im Ausland: Spanien bei Austauschstudenten am beliebtesten

Deutschland zählt zu den beliebtesten Ländern für ein Semester im Ausland: Laut aktueller Eurostat-Daten absolvierten hierzulande im Jahr 2017 rund 18.400 Bachelorabsolventen aus der Europäischen Union ein Auslandssemester über das Austauschprogramm Erasmus+.

30 Jahre Erasmus-Programm: Die wichtigsten Fakten

678.000 Europäer konnten 2015 dank Erasmus+ im Ausland studieren, sich fortbilden, arbeiten oder Freiwilligendienst leisten. 83.100 Teilnehmer kamen aus Deutschland. Damit verzeichnete das Programm einen neuen Teilnehmerrekord.

Ein Auslandsstudium planen

Ein Studium im Ausland ist nicht nur bei Arbeitgebern gerne gesehen. Es schult den Geist, erweitert den Horizont und ist aufregend.

Erasmus-Mobilität erreicht neuen Höchststand

Rund 40.500 Studierende und Hochschulangehörige aus Deutschland haben im letzten Hochschuljahr 2013/2014 eine Erasmus-Förderung erhalten.

Erasmus-Programm erreicht erneut Rekordzahlen

Die Teilnehmerzahlen am Erasmus-Programm der Europäischen Union erreichen einen neuen Höchststand: Für das letzte Hochschuljahr 2012/2013 hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) einen neuen Rekord von rund 35.000 Studierenden verzeichnet die mit dem Erasmus-Programm in 33 verschiedenen Ländern waren.

EU fördert weltweites Austauschstudium mit Erasmus+

Die Europäische Kommission stellt mit dem neuen Austauschstudium-Programm Erasmus+, mehr als 400 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung, um den internationalen Austausch von Studierenden zu fördern und die Zusammenarbeit unter europäischen Universitäten zu verstärken.