Anzeige
Schüleraustausch 2021? Informationen zu Aufenthalten in Kanada, Australien und Neuseeland gibt es online
© Monkey Business – AdobeStock

Schüleraustausch 2021: Zoom-Meetings mit Schulen aus Kanada, Neuseeland und Australien

Schüler mit Fernweh und ihre Eltern können sich in interaktiven Online-Präsentationen über den Schüleraustausch 2021 in Kanada, Neuseeland oder Australien informieren. Hierzu lädt vom 25. September bis 1. Oktober die Informationsplattform MyStudyChoice zu neun Zoom-Meetings ein.

Im ersten Zoom-Chat am Freitag, 25. September um 17 Uhr gibt Thomas Eickel als Bildungsexperte und Highschool-Berater in einem Kurzvortrag Tipps, was man beim Schüleraustausch 2021 in Australien, Neuseeland und Kanada beachten muss. Besonders hilfreich: Tipps, wie Eltern das Jahr weitgehend selbst organisieren und so Kosten sparen können.

Internationale Schulen stellen sich vor

Am Samstag, 26.9. folgen die Zoom-Meetings für Down Under. Verantwortliche von Schulen aus Neuseeland stellen ihre Programme Schülern und Eltern in Deutschland vor. Mit dabei sind die Auckland Grammar School, Mount Roskill Grammar School und das Waiuku College aus der Region Auckland. Anschließend startet die Live-Präsentation zu Australien mit Informationen von staatlichen Schulen aus Queensland. Hier stellen sich High-Schools von Brisbane, Gold Coast, Sunshine Coast Cairns sowie eine private Tagesschule an der Küste von Adelaide vor.

Am  29. September startet die Zoom-Info um 17 Uhr mit dem Kurzvortrag „So geht’s zum Schüleraustausch 2021/22 nach Kanada“. So gibt es Tipps zur Schulauswahl, Bewerbung, Vorbereitung und zu den Möglichkeiten für einen selbst organisierten Schüleraustausch. An den folgenden zwei Tagen präsentieren sich dann online die Schulbezirke Vancouver & Vancouver Island, British Columbia, Manitoba und den Rocky Mountains, Ontario & Québec City.

Von zu Hause aus informieren zum Auslandsjahr

Von Zuhause aus können sich Interessierte während der fünf Tage zu den interaktiven Live-Präsentationen dazuschalten und ihre Fragen zum geplanten Highschool-Aufenthalt stellen. Die verantwortlichen Mitarbeiter der Schulen und Thomas Eickel, Gründer der Informationsplattform MyStudyChoice in Bonn, stehen den Teilnehmern Rede und Antwort. Sie berichten über die Schulen, die Programme, über das Bildungssystem und geben Einblicke ins Schulleben im Auslandsjahr.

Die einzelnen Meetings zum Auslandsjahr

Freitag, 25.09.2020

17:00 Uhr: MyStudyChoice Experten-Tipps Auslandsjahr 2021 – Neuseeland & Australien & Kanada

Samstag, 26.09.2020

09:00 Uhr: Neuseeland-Schulen Auckland & Küstenregion
10:15 Uhr: Australien -High Schools Queensland & Privatschule Adelaide

Dienstag, 29.09.2020

17:00 Uhr: MyStudyChoice Experten-Tipps zum Auslandsjahr 2021 – Kanada

Mittwoch, 30.09.2020

18:00 Uhr: Kanada-Schulbezirke Vancouver & Vancouver Island
19:00 Uhr: Kanada-Schulbezirke British Columbia & Outdoor Activities

Donnerstag, 01.10.2020

17:00 Uhr: Kanada-Schulbezirke Ontario & Québec City
18:00 Uhr: Kanada-Schulbezirke Winnipeg & Rocky Mountains
19:00 Uhr: Kanada-Schulbezirke British Columbia & Vancouver Island

Alle Infos zu den Zoom-Meetings gibt es auf der Veranstaltungsübersicht von MyStudyChoice. Die Teilnahme an den Online-Informationsveranstaltungen ist kostenlos. Erforderlich ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail an info@mystudychoice.de (Thomas Eickel). Teilnehmer erhalten danach per E-Mail einen persönlichen Einladungslink, mit dem sie dem jeweiligen Zoom-Meeting beitreten.

Jede Zoom-Infoveranstaltung dauert etwa 30 Minuten. Gesprochen wird auf Deutsch und Englisch. Für die Zoom-Meetings werden eine stabile Internetverbindung sowie ein PC, Laptop, Tablet oder ein Smartphone mit Video- und Audiofunktion benötigt.