Beiträge mit Tag ‘Verkehrsrecht in der EU’

Füherschein

Führerschein in Deutschland, Italien, Lettland und Holland nicht EU-konform

Die Europäische Kommission fordert Deutschland, Italien, Lettland und den Niederlanden dazu auf, die gemeinsamen europäischen Vorschriften über den Führerschein einzuhalten.

App für Autofahren in Europa verbessert

Die App des Europäischen Verbraucherzentrums (EVZ) „Mit dem Auto ins Ausland“ ist ein praktischer Reisebegleiter auf den Straßen Europas. Ob im eigenen Pkw, Wohnmobil oder Mietwagen - die kostenlose App für Smartphone und Tablet hilft deutschsprachigen Reisenden, gut vorbereitet und sicher unterwegs zu sein.

Frankreich: Besonderheiten im Straßenverkehr

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich weist der ADAC auf Verkehrsbesonderheiten im Land und speziell in Paris hin. In der Hauptstadt sind vor allem zu den Stoßzeiten zwischen 7 und 11 Uhr sowie zwischen 16 und 19 Uhr die Fahrbahnen regelrecht verstopft.

Knöllchen im Ausland werden in Deutschland vollstreckt

Sie sind die unbeliebtesten Souvenirs aus den Ferien: Knöllchen für Verkehrssünden wie falsches Parken oder zu schnelles Fahren im Urlaubsland. Der ADAC empfiehlt, diese Bußgeldbescheide nicht zu ignorieren, auf Plausibilität zu prüfen und danach zügig zu bezahlen.

Fahrstil der Einheimischen verunsichert Deutsche im Ausland

Tempolimit, Vorfahrtsregeln, Linksverkehr: Im Ausland müssen sich selbst erfahrene Autofahrer auf Gegebenheiten einstellen, die ihnen neu sind. Aus eigener Erfahrung berichten 73 Prozent der Deutschen, die schon einmal im Ausland unterwegs waren, dass sie der Fahrstil der Einheimischen verunsichert habe. Das hat eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt ergeben.

Frankreich: Wichtige Änderungen im Verkehrsrecht

Seit dem 1. Juli gelten in Frankreich durch Änderungen im Verkehrsrecht neue Bestimmungen für die Promillegrenze und das Telefonieren am Steuer.

Schweden: Citymaut gilt jetzt auch für Pkw aus dem Ausland

Seit dem 1. Januar 2015 sind im Ausland registrierte Pkw und Wohnmobile nun ebenfalls von der Citymaut in Stockholm und Göteborg betroffen. Bislang waren sie von der „Trängselskatt“ genannten Maßnahme befreit. Das bedeutet:

2015: Neue Änderungen im EU-Verkehrsrecht

Auch im neuen Jahr treten im Ausland wieder etliche Neuerungen für Verkehrsteilnehmer und Reisende in Kraft. Der ADAC hat die wichtigsten Änderungen für 2015 zusammengestellt: