Beiträge mit Tag ‘Erasmus’

Die beliebtesten Länder für Erasmus-Studierende

Die Sprachkenntnisse verbessern, den Horizont erweitern und internationale Freundschaften schließen: Für viele Studenten ist ihr Auslandssemester die schönste Zeit ihres Studiums.

30 Jahre Erasmus-Programm: Die wichtigsten Fakten

678.000 Europäer konnten 2015 dank Erasmus+ im Ausland studieren, sich fortbilden, arbeiten oder Freiwilligendienst leisten. 83.100 Teilnehmer kamen aus Deutschland. Damit verzeichnete das Programm einen neuen Teilnehmerrekord.

Finanzielle Organisation eines Auslandsaufenthalts

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“ Was Goethe schon wusste, beherzigen auch jedes Jahr viele Deutsche. Dies gilt natürlich nicht nur bei einem klassischen Urlaub, sondern erst recht bei einem längeren Auslandsaufenthalt.

Studierende deutscher Hochschulen entdecken Erasmus+ für Auslandspraktika

Die Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit im Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) zieht für das vergangene Erasmus+-Jahr eine positive Bilanz: im Hochschuljahr 2014/2015 wurden mehr als 42.000 Studierende und Hochschulangehörige aus Deutschland über Erasmus+ gefördert.

Erasmus-Mobilität erreicht neuen Höchststand

Rund 40.500 Studierende und Hochschulangehörige aus Deutschland haben im letzten Hochschuljahr 2013/2014 eine Erasmus-Förderung erhalten.

EU stellt Darlehen für Erasmus+ in Milliardenhöhe

Für Studierende, die ein Masterstudium in einem am EU-Bildungsprogramm Erasmus+ beteiligten Land absolvieren wollen, haben Kommission und Europäische Investitionsbank (EIB) ein Darlehensprogramm in Höhen von drei Milliarden Euro aufgelegt.

Erasmus-Programm erreicht erneut Rekordzahlen

Die Teilnehmerzahlen am Erasmus-Programm der Europäischen Union erreichen einen neuen Höchststand: Für das letzte Hochschuljahr 2012/2013 hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) einen neuen Rekord von rund 35.000 Studierenden verzeichnet die mit dem Erasmus-Programm in 33 verschiedenen Ländern waren.

Auslandsaufenthalt: Deutsche Studenten und Azubis erhalten gute Unterstützung

Deutsche Studenten und Auszubildende können sich auf ein gutes öffentliches Beratungssystem verlassen, wenn sie ins Ausland gehen wollen.Im europäischen Vergleich steht Deutschland mit Belgien, Spanien, Frankreich und Italien an vorderster Stelle.

EU fördert weltweites Austauschstudium mit Erasmus+

Die Europäische Kommission stellt mit dem neuen Austauschstudium-Programm Erasmus+, mehr als 400 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung, um den internationalen Austausch von Studierenden zu fördern und die Zusammenarbeit unter europäischen Universitäten zu verstärken.

„Deutsch klingt wie Klingonisch“

Als Studentin hat die Grafik-Designerin Franziska Schulz mehr als ein Jahr in Barcelona gelebt. An ihre schönsten Momente, die Eigenarten der Spanier und Katalanen und ihre anfängliche Naivität beim Abenteuer Ausland erinnert sie sich im Expat-News-Interview.