Anzeige

Beiträge mit Tag ‘CO2-Emissionen’

Bahn- und Luftverkehr schließen sich zu mehr Klimaschutz zusammen

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) und die Deutsche Bahn (DB) starten einen gemeinsamen Aktionsplan für mehr Klimaschutz. Die Branchen wollen für stärkere Vernetzung der Verkehrsträger und die Absenkung der Treibhausgas-Emissionen im Verkehrssektor sorgen.

Klimaschutz in der Luftfahrtbranche: Masterplan vorgelegt

Die Unternehmen der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben einen gemeinsamen Masterplan vorgelegt, um Luftverkehr stärker mit dem Klimaschutz in Einklang zu bringen. In dem Masterplan legt der Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) dar, mit welchen Maßnahmen sich die Treibhausgas-Emissionen senken lassen.

co2-ausgleich

CO2-Ausgleich: Klimafreundlich reisen auch in Corona-Zeiten

Wer weitere Strecken zurücklegen muss und dabei klimafreundlich unterwegs sein möchte, kann mit der Bahn oder dem Bus umweltschonend durch Europa fahren. Fluggäste können einen CO2-Ausgleich bei unvermeidbaren Emissionen durch eine Spende in Klimaprojekte tätigen. Hierzu informiert das EVZ auf einer speziellen Themenseite.

CO₂-Sünder

Diese Länder sind die größten CO₂-Sünder

China ist der weltweit größte CO₂-Sünder, sowohl absolut als auch gemessen an der Veränderung der Emissionen innerhalb von 27 Jahren. Das zeigt die folgende Vergleichsgrafik mit Angaben der CO₂-Emissionen von ausgewählten Ländern weltweit in Millionen Tonnen. 

„Langfristig wollen wir CO2-neutral fliegen“

Viele Reisende nutzen das Flugzeug als schnelles Verkehrsmittel. Ob zum Shoppingtrip nach London oder zum Sonnenurlaub nach Griechenland, immer mehr leisten sich die komfortable Reisemöglichkeit. Dass der Flugverkehr eine der am klimaschädlichsten Arten ist, sich fortzubewegen, ist bekannt.