Archiv für 2016

Botsuana: Geänderte Einreisebestimmungen für Minderjährige

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist für die Einreise nach Botsuana zusätzlich neben dem eigenen Reisedokument eine vollständige internationale Geburtsurkunde (unabridged birth certificate) oder eine beglaubigte Kopie derselben mitzuführen.

US-Wahlen: Was das Ergebnis für deutschen Export bedeutet

Am 8. November 2016 finden in den USA Präsidentschaftswahlen statt. Alles spricht für eine äußerst knappe Entscheidung zwischen dem Kandidaten der Republikaner Donald Trump und seiner Gegnerin, der Demokratin Hillary Clinton. Wirtschaftlich stehen die Vereinigten Staaten immer noch solide da.

Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer in Kiew eröffnet

Seit Kurzem gibt es in Kiew eine Deutsch-Ukrainische Industrie- und Handelskammer, die aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie finanziell unterstützt wird.

Winterreifenpflicht im Ausland: Wo sie gilt

Wer im Winter mit dem Auto ins europäische Ausland fährt, sollte die richtigen Reifen aufgezogen haben. Winter- oder Ganzjahresreifen sind zwar nicht in allen Ländern Pflicht, können aber teils kurzfristig vorgeschrieben werden. Die Bußgelder sind mancherorts deutlich höher als in Deutschland. Darauf weist der ADAC hin.

Spiel- und Lernbuch zur Sprachfrühförderung mehrsprachiger Kinder

Lesen, Spielen, Sprechen: Auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte Retorika seine Neuerscheinung „Ein Geschenk von Mama“ in drei Sprachen, Deutsch, Russisch, Englisch.

Gesundheitssystem von Indien: Medizinische Versorgung in privater Hand

Das Gesundheitswesen in Indien ist so widersprüchlich wie die Gesellschaft des Landes selbst. Wer eine gute Versorgung in Anspruch nehmen möchte, findet diese nur in privaten Einrichtungen.

Australien: Stadt Melbourne bietet kostenloses W-LAN für Besucher

Seit Ende September steht Besuchern von Melbourne an vielen öffentlichen Orten kostenloses W-LAN zur Verfügung.

Nicht halal-konform: Malaysia untersagt „Hotdog“

Die US-Fastfood-Kette Auntie Anne's gerät wegen des Produktnamens "Hotdog" in Malaysia in Schwierigkeiten. Laut dem Ministerium für islamische Ernährung befindet sich in den entsprechenden Backwaren des US-Unternehmens kein Hundefleisch.

Mikronesien: Deutsche Reisende jetzt visumfrei

Mikronesien hat im September 2016 die Visumpflicht für Staatsangehörige mehrerer europäischer Länder, unter anderem auch für Deutschland, abgeschafft. Deutsche Staatsangehörige können künftig als Besucher oder Touristen für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen visumfrei in Mikronesien einreisen.

Neuer Europass: Kompetenzen und Qualifikationen besser präsentieren

Damit berufliche Qualifikationen und Kompetenzen künftig europaweit noch transparenter und verständlicher dargestellt werden können, hat die EU-Kommission einen Vorschlag zur Überarbeitung des Europasses angenommen.