Alkohol und Zigaretten
© Suvir Singh auf unsplash.com

In diesen Ländern kosten Alkohol und Zigaretten am meisten

Die Preise für die Genuss- und Suchtmittel Alkohol und Zigaretten sind weltweit über die vergangenen Jahre gestiegen.  So müssen etwa Raucher in Australien  für Zigaretten schon länger tief in die Tasche greifen – und nun wird die Tabaksteuer noch einmal erhöht.

Der Preis für eine Packung Marlboro-Zigaretten mit 20 Stück klettert damit auf 16,78 Euro. Deutschland liegt im Länder-Ranking von Numbeo auf Platz 16. Preiswert sind die Glimmstängel u.a. in der Ukraine, hier liegt der Preis noch unter einem Euro.

Infografik: So viel kostet Qualmen weltweit | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Mitunter immense Preisanstiege hat ein weiteres beliebtes Genuss- und Suchmittel zu verzeichnen: alkoholische Getränke.

Wer vor achtzehn Jahren in Rumänien ein Glas Bier trinken oder eine Zigarette rauchen wollte, zahlte im Vergleich zum letzten Jahr nicht mal ein Siebtel des jetzigen Preises, wie eine Untersuchung von Eurostat zeigt. Trinker und Raucher haben in Deutschland noch relatives Glück, hierzulande stieg der Preis für die legalen Rauschmittel nur um 72,8 Prozent. Besonders in den nordischen Ländern fiel die Preissteigerung moderat aus, die absoluten Preise bleiben dort ohnehin die höchsten.

Infografik: Hier ist der Preis für Rausch besonders stark gestiegen | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista