Beratung zu Auslandsentsendung auf Personal Nord

Am 6. und 7. Mai dreht sich im Congress Center Hamburg auf der Personal Nord wieder alles um das Personalmanagement. Und auch in diesem Jahr ist der Auslandsexperte BDAE GRUPPE mit einem eigenen Stand (C.31 / Halle H) vertreten. Mit 243 Ausstellern, die Dienstleistungen und Produkte für das Personalwesen präsentieren und rund 90 Fachvorträgen bietet die Messe Entscheidern aus dem Personalbereich einen umfangreichen Erfahrungsaustausch.

BDAE informiert am Stand C.31 in der Halle H der Personal Nord

„Immer mehr Unternehmen entsenden Mitarbeiter ins Ausland. Das belegt auch eine aktuelle Studie von Research and Markets, der zufolge die weltweite Zahl der Expatriates von derzeit 50 Millionen auf 60 Millionen in den nächsten sechs Jahren steigen wird.“, sagt Omer Dotou Leiter Unternehmensberatung Internationale Mitarbeiterentsendung bei der BDAE GRUPPE. „Viele Unternehmen erkennen dabei die Schwierigkeiten, die vor allem in den sich stetig ändernden rechtlichen Erfordernissen liegen, können diese aber nicht alleine lösen. Diese Hürden kann die BDAE GRUPPE, die über 18 Jahre Erfahrungen im Bereich Expatriate-Management hat, mit ihnen überwinden. Sprechen Sie uns gerne auf der Personal Nord an.“, so Dotou weiter.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

Pfeil BDAE e.V.: Website für Deutsche im Ausland erweitert

Pfeil Praxisratgeber Auslandsentsendung im Personalmagazin erschienen

Pfeil Seminar Sozialversicherung und Steuern bei Auslandsentsendungen

Pfeil Impat-Management: Chancen und Hürden

Personal Nord Auslandsentsendung mit fatalen Ungenauigkeiten

[/symple_box]


Foto: Fotostudio Franz Pfluegl / PERSONAL2013 Nord