Beiträge mit Tag ‘Schüleraustausch’

EU-Junior-Botschafter

EU-Junior-Botschafter für Schüleraustausch gesucht

Anlässlich der Europa-Wahl schreibt die Organisation Experiment e.V. zwei Stipendien für je 1.000 Euro für einen dreiwöchigen Kurzzeit-Schüleraustausch in den Herbstferien in Frankreich oder Spanien aus. Dafür sucht sie zwei junge EU-Junior-Botschafter.

Schüler und Studenten: Richtig versichert beim Auslandsaufenthalt

Während eines Schüleraustauschs oder Auslandssemesters lernen die Schüler und Studenten die Kultur des Gastlandes kennen, schließen neue Freundschaften und verbessern ihre Sprachkenntnisse. Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant, sollte aber auch richtig versichert sein.

Schüleraustausch Amerika – Tipps für einen erfolgreichen Aufenthalt

Bald ist es soweit - für die diesjährigen Austauschschüler steht die Ausreise kurz bevor. Die meisten von ihnen zieht es in die USA. Höchste Zeit, sich mit den Sitten und Gebräuchen ihres Gastlandes vertraut zu machen.

Schüleraustausch in den USA: Trump hat keinen Einfluss auf die Wahl

Ob Obama oder Trump – Schüler, die sich derzeit mit der Austauschorganisation Ayusa-Intrax bei einem Schüleraustausch in den USA befinden, sehen keinen Unterschied darin, welcher Präsident gerade im Amt ist und in welchem Staat sie leben.
Anzeige

Schüleraustausch: Was er bringt und wie du ihn organisierst

Viele junge Menschen träumen davon, ein Schuljahr im Ausland zu verbringen. Und für etliche von ihnen wird der Traum vom Schüleraustausch auch Wirklichkeit.

Fünf Tipps für einen erfolgreichen Schulbesuch im Ausland

Es ist wieder so weit: Rund zwanzigtausend deutsche Schülerinnen und Schüler verlassen im Juli und August die Heimat, um für drei bis zwölf Monate im Ausland die Schulbank zu drücken.

In der Welt zu Hause – Trends im Schüleraustausch

Als junge Botschafter auf Zeit verbringen jährlich viele Tausend Schülerinnen und Schüler einen längerfristigen Aufenthalt im Ausland, wohnen klassischerweise in einer Gastfamilie und besuchen die dortige Schule.

Englischsprachige Länder weiterhin am beliebtesten bei Schüleraustausch

Rund 18.000 deutsche Schüler haben im Schuljahr 2014/2015 einen Schüleraustausch mitgemacht, der mindestens drei Monate andauerte. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer (11.700, 65 Prozent) waren übrigens Mädchen. Das hat eine Studie des Bildungsberatungsdienstes www.weltweiser.de ergeben.

Schulaufenthalte: Was künftige USA-Austauschschüler wissen sollten

Wer im nächsten Schuljahr zum High School Aufenthalt in die USA gehen möchte, sollte sich jetzt informieren. Unangefochten stehen die Vereinigten Staaten auf Platz Eins der beliebtesten und günstigsten Ziele für Austauschschüler.

Neue Broschüre über High-School-Jahr im Ausland

Bei Austauschschülern aus Deutschland sind die USA nach wie vor das beliebteste Zielland – und das mit riesigem Abstand. Einer aktuellen Studie zufolge verbrachten im vergangenen Schuljahr von über 18.000 der deutschen Teilnehmer knapp 40 Prozent ihre Zeit in einer amerikanischen Gastfamilie.