Anzeige

Beiträge mit Tag ‘Markteintritt Afrika’

AfricaConnect

AfricaConnect – Fonds fördert europäische Investitionen in Afrika

Mit attraktiven Konditionen unterstützt AfricaConnect europäische Unternehmen bei ihrem Gang nach Afrika. Investitionen europäischer Unternehmen in afrikanischen Ländern werden durch dieses neue Finanzierungsangebot gezielt gefördert und erleichtert.

Nigeria bleibt wichtiger Markt für Deutschland

In Nigeria finden diesen Samstag Präsidentschafts- und Parlamentswahlen statt. Lange galt der amtierende Präsident Goodluck Jonathan als Favorit. Letzten Prognosen zufolge scheint der Konkurrent Muhammadu Buhari nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Krise mittlerweile ebenso gute Chancen auf einen Wahlsieg zu haben.

„Afrika wird für die deutsche Wirtschaft immer interessanter“

Mit ihren kürzlich verabschiedeten "Afrikapolitischen Leitlinien" hat die Bundesregierung der wachsenden Bedeutung des Kontinents Rechnung getragen. Rima Al-Tinawi, Afrika-Expertin des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), bewertete dies jetzt in einem Interview als "sehr positives Zeichen".

Deutschland investiert immer mehr in Afrika

Afrika rückt zunehmend in den Blick deutscher Unternehmen. Für das kommende Jahr erwartet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) einen überdurchschnittlichen Anstieg der Exporte auf dem Kontinent.

Markteinstieg in Afrika, Asien und Lateinamerika

Personen und Unternehmen, die eine Geschäftsidee für Afrika, Asien oder Lateinamerika haben, dürfen nun auf Förderung hoffen. Ein Programm (develoPPP.de) des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützt Unternehmen bei der Risikominimierung und erleichtert den Markteinstieg.

Investieren in Mosambik, Kap Verde und Angola

In Afrika investieren zurzeit vor allem chinesische Unternehmen. Deutschland darf den Anschluss nicht verlieren und sollte sich über seine Erfolgsaussichten auf dem warmen Kontinent informieren. Dabei hilft die Deutsche Außenhandelskammer (AHK) Portugal, indem sie nun mit drei kostenlosen neuen Veröffentlichungen die spannenden, aber eher unbekannten Märkte Angola, Mosambik und Kap Verde vorstellt.