Anzeige

Beiträge mit Tag ‘im Urlaub erkranken’

Arbeitslosengeld – auch im Ausland und bei Krankheit besteht Anspruch

Krank im Ausland: Arbeitslose dürfen weiterhin Arbeitslosengeld bekommen

Keine Arbeit, keine Verpflichtungen? Weit gefehlt: Einerseits dürfen Empfänger von Arbeitslosengeld verreisen. Andererseits müssen sie fürs Jobcenter erreichbar sein. Was aber, wenn man aufgrund von Krankheit sowieso arbeitsunfähig ist?

Neues Absicherungskonzept für Familien auf Reisen

Wer schon einmal mit Kindern unterwegs war, weiß: Vor allem im Urlaub kann schnell einmal etwas passieren. Viele Risiken können Eltern durch eine gute Vorbereitung im Vorfeld der Reise vermeiden, und im Fall der Fälle ist eine schnelle und professionelle Unterstützung vor Ort gefragt.

Reisekrankenversicherung auch bei chronischen Erkrankungen

Mehr als jeder dritte Deutsche leidet laut aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts an einer chronischen Erkrankung. Dies ist besonders tückisch auf Reisen, denn Flüge, Zeitverschiebung, ungewohntes Essen und Klimaveränderung belasten den Körper zusätzlich und können gesundheitliche Krisen auslösen.

Jeder dritte Urlauber schließt Auslandskrankenversicherung ab

Krankenbett statt Meer und Strand: Im Urlaub zu erkranken, kann zu einem besonderen Risiko werden. Von den Bundesbürgern, die in den letzten zehn Jahren eine Urlaubsreise ins Ausland unternommen haben (58,3 Prozent aller Befragten), hat jeder Zweite (50,6 Prozent) spezielle gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen getroffen.