Anzeige

Beiträge mit Tag ‘beliebteste Urlaubsziele’

Strand-Urlaub trotz Corona-Einschränkungen?

Strand-Urlaub im Corona-Sommer

Eine aktuelle YouGov-Umfrage zeigt, dass die Deutschen sich bei ihrem Strand-Urlaub nicht einschränken wollen. Mehr als die Hälfte verzichtet angesichts von neuen Hygieneregeln lieber auf den Trip ans Meer.
Ist eine virtuelle Reise die Antwort Fernweh in Coronazeiten?

Virtuelle Reise: Trotz Corona in den Urlaub

Die Corona-Krise wird auf absehbare Zeit die Urlaubspläne stark einschränken. Und auch die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung bleibt erst einmal bestehen. Wem es darum geht, Neues zu entdecken, der kann auch zu Hause auf virtuelle Reise gehen – und entdeckt dabei vielleicht Reiseziele, die ihm auch im realen Urlaub verwehrt geblieben wären.
Wahl des Reiseziels

Deutsche bei Wahl des Reiseziels oft uneinig

Mehr als jeder zehnte Urlauber (14 Prozent), der mit seinem Partner verreist, ist sich mit diesem nicht immer darüber einig , wohin die nächste Reise gehen soll. 63 Prozent geraten bei der Wahl des Reiseziels in Streit. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes INSA-Consulere im Auftrag des Reiseverantsalters Dertour.
urlaubsziele

Reise-Studie 2019: Das sind beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen

Welches die beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen im kommenden Jahr sind, wo sie diese buchen und was ihnen beim Reisen besonders wichtig ist, hat Allianz Partners in der jährlichen Reise-Studie "Reisen 2019" festgehalten.
Nummer eins unter den Metropolen mit den günstigsten Urlaubskosten vor Ort ist Kairo

In den Metropolen Kairo, Mexiko City und Antalya sind die Urlaubskosten am geringsten

Viele Reiselustige lieben es, nach den besten Flugschnäppchen zu suchen, um ihren Städtetrip so günstig wie möglich zu gestalten. Kaum jemand macht sich jedoch im Voraus Gedanken, welche Kosten vor Ort anfallen. Dabei können Reisende richtig sparen, wenn sie sich im Vorfeld informieren und teure Metropolen meiden.
Overtourism

Wie Urlauber auf Overtourism reagieren

Immer mehr Urlaubsorte beklagen die Touristenmassen, die gerade in der Hauptsaison beliebte Orte überfluten. Das Phänomen „Overtourism“ wird aktuell heiß diskutiert – die IUBH Internationale Hochschule hat nun erstmalig die Sicht der Touristen, nicht die der Urlaubsorte, auf Overtourism untersucht. Die Studie zeigt, wie Urlauber überlaufene Orte wahrnehmen und welche Auswirkungen das Wissen um Overtourism auf ihr Reiseverhalten hat.

Balearen: Worauf Urlauber achten sollten

Mallorca ist das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. Über zehn Millionen Touristen hat es im letzten Jahr auf die Balearische Insel gezogen. Doch der Massentourismus stößt bei den Einheimischen auf Widerstand, welcher zu Protesten führt. Die Balearische Regierung hat daher nicht nur die Touristensteuer verdoppelt, sondern auch die Vermietung von Ferienwohnungen reguliert.
Städtevergleich

Die beliebtesten Städte Europas zum Urlauben

Italienische Städte sind 2018 sehr beliebt bei Touristen. Dies hat eine Analyse von Travelcircus ergeben. Die weltbekannten Städte liegen dabei eher im Mittelfeld.

Wie die Deutschen Urlaub machen

65 Prozent der Deutschen machen mindestens eine Urlaubsreise im Jahr, mehr als 42 Prozent genießen ihre freie Zeit dabei im Bade- und Sommerurlaub. Städtetrips folgen auf Platz zwei der beliebtesten Reisearten, gefolgt von All-inclusive-Reisen, dem Urlaub in einer Ferienwohnung sowie dem Urlaub in den Bergen.

Deutsche zieht es auch 2017 am häufigsten nach Mallorca

Mallorca ist und bleibt die Lieblingsdestination der Deutschen, gefolgt von London und Lissabon. Mit einem durchschnittlichen Flugpreis von 214 Euro sind die Reisekosten auf die Baleareninsel sogar zehn Prozent günstiger als im Vorjahr.