Beiträge mit Tag ‘als Schüler in die USA’

Schüleraustausch Amerika – Tipps für einen erfolgreichen Aufenthalt

Bald ist es soweit - für die diesjährigen Austauschschüler steht die Ausreise kurz bevor. Die meisten von ihnen zieht es in die USA. Höchste Zeit, sich mit den Sitten und Gebräuchen ihres Gastlandes vertraut zu machen.

Schüleraustausch in den USA: Trump hat keinen Einfluss auf die Wahl

Ob Obama oder Trump – Schüler, die sich derzeit mit der Austauschorganisation Ayusa-Intrax bei einem Schüleraustausch in den USA befinden, sehen keinen Unterschied darin, welcher Präsident gerade im Amt ist und in welchem Staat sie leben.

Schulaufenthalte: Was künftige USA-Austauschschüler wissen sollten

Wer im nächsten Schuljahr zum High School Aufenthalt in die USA gehen möchte, sollte sich jetzt informieren. Unangefochten stehen die Vereinigten Staaten auf Platz Eins der beliebtesten und günstigsten Ziele für Austauschschüler.

Amerika – so vertraut und doch so anders

Für die diesjährigen Austauschschüler steht im Spätsommer die Ausreise bevor – die meisten von ihnen zieht es nach Amerika. Höchste Zeit, sich mit den Sitten und Gebräuchen ihres Gastlandes USA oder Kanada vertraut zu machen.

USA bleibt beliebtestes Land für ein Auslandsjahr

Jährlich starten durchschnittlich 18.000 Jugendliche ein Auslandsjahr, meist direkt nach dem Abi. 56 Prozent von ihnen gehen in die USA. Was macht das Land so attraktiv für junge Abenteuerlustige?

Technik im Ausland: Wichtige Tipps für Austauschschüler

Im Spätsommer ist es wieder soweit. Tausende deutscher Austauschschüler verlassen ihre Heimat für einen Schulaufenthalt im Ausland. Wer heute für ein Jahr ins Ausland geht, muss sich über seine technische Grundausstattung häufig mehr Gedanken machen als über die Reiseapotheke. Funktioniert mein Handy in Neuseeland?

Tipps für den Auslandsschulaufenthalt in USA, Kanada und Großbritannien

Immer Schüler haben Lust auf einen Auslandsschulaufenthalt und das Campusleben in einem betreuten Schulalltag in einem Internat. Eingebunden in ein familiäres Netz aus Lehrern, Mitschülern und Mentoren sind Länder wie England, USA und Kanada mit ihren vielfältigen Bildungs- und Sportangeboten und einer speziellen Lernatmosphäre besonders gefragt.