Anzeige
© xtock - Fotolia.com

Broschüre über Grundbegriffe zum Thema Sozialrecht in der EU

Wer sich mit dem Sozialwesen in den verschiedenen EU-Staaten beschäftigt, stößt dabei automatisch auf Informationen und Fachbegriffe, die zunächst schwer verständlich erscheinen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat deshalb ein neues Glossar zum Thema „Soziales Europa von A-Z“ herausgegeben, das in einem Glossar rund 400 sozialpolitische Grundbegriffe verständlich erläutert. Es schlüsselt die Kernbegriffe auf und erleichtert so den Zugang zu den verschiedenen Themen.

Das Glossar kann hier kostenfrei als PDF heruntergeladen werden.

Spezielle Datenbank über Soziales in Europa

Glossar_Soziales_EuropaEine Erweiterung des Glossars stellt die Datenbank „Sozialkompass Europa“ dar. Zwischen den Mitgliedstaaten herrscht heute nahezu uneingeschränkte Freizügigkeit im gemeinsamen Binnenmarkt. Diese Freizügigkeit gilt auch für die Bereiche Arbeit und Soziales. Transparenz und Kenntnis der unterschiedlichen Arbeitsmarkt-, Sozial- und Rechtssysteme werden deshalb für ein Europa der freien Bürger immer wichtiger.

Der Sozialkompass Europa mit seiner umfangreichen Datenbank liefert einen genauen Einblick in die Felder „Arbeit und Soziales“ aller 28 EU-Mitgliedsländer und zeigt, wie das soziale Europa weiter zusammenwächst. Nutzer können diese Daten jeweils individuell zusammenstellen und abrufen.

Mit einem Klick auf „Hilfe“ kommen Nutzer zudem zu einer Reihe von Texten zur Erklärung von Funktionsweise und Bedienung der Datenbank. Daneben bietet der Sozialkompass auch ein umfangreiches Hilfe-Angebot in Leichter Sprache sowie in Deutscher Gebärdensprache.