Anzeige

Verbesserter Reisekrankenschutz in ELVIA-Produkten

„Gesund und sicher reisen“ lautet das neue Motto der Allianz Global Assistance (AGA). Passend dazu hat die AGA ihre ELVIA-Versicherungsprodukte weiter verbessert und ausgebaut: Die Assistance-Dienstleistungen wurden nun neu in eine Gesundheits- und eine Reise-Assistance unterteilt und mit zusätzlichen Services angereichert.

Der neue ELVIA Jahres-Reise-Krankenschutz Plus kombiniert erstmals die Reise-Krankenversicherung mit der Reise-Abbruchversicherung. In den Premium-Leistungen ist unter anderem auch die Behandlung bereits bestehender Vorerkrankungen enthalten. Speziell für Kreuzfahrt-Kunden wurde der ELVIA Schiff-Vollschutz aufgelegt. Und unter der neuen telefonischen Hotline +49-89-62424-399 kümmern sich die Experten der AGA künftig ausschließlich um die Belange der Reisebüros.

Medizinische Reisezielberatung bei ELVIA-Produkten

Gesundheits- und Reise-Assistance sind Bestandteile nahezu aller ELVIA-Produkte. Bislang war im Bereich der Gesundheits-Assistance zum Beispiel die Organisation von Rücktransporten im Notfall enthalten. Nun kümmert sie sich zudem mit der medizinischen Reisezielberatung bereits im Vorfeld um Fragen zur medizinischen Versorgung vor Ort und berät, welche Reiseziele bei bestimmten Krankheitsbildern geeignet sind. Außerdem wird bei Bedarf ein medizinischer Dolmetscher angeboten. Die Reise-Assistance informiert ab Buchung neuerdings auch über Sicherheitsrisiken im Reiseland (wie Unruhen, Terror, Naturkatastrophen, allgemeine Kriminalität) und hilft bei Themen rund um Mobilität, Geld und Behörden.

Kostenübernahme von homöopathischen Behandlungen

Neu ins Angebot aufgenommen wurde der ELVIA Jahres-Reise-Krankenschutz Plus, der sowohl für anspruchsvolle Kunden mit erhöhtem Sicherheitsbedarf als auch mit bestehenden Krankheiten entwickelt wurde. Zu seinen Premium-Leistungen zählt beispielsweise die Kostenübernahme für homöopathische Behandlungen oder Akupunktur sowie für psychotherapeutische Betreuung bei einem auf der Reise erlittenen Trauma. Zudem ist eine Reiseabbruch-Versicherung enthalten, die auch bei bekannten Vorerkrankungen, Reiseunterbrechungen oder -verlängerungen leistet. Der ebenfalls neue ELVIA Schiff-Vollschutz reagiert auf den anhaltenden Boom der Kreuzfahrtreisen und entschädigt sogar bei Seekrankheit.

Darüber hinaus wurden bereits bekannte Versicherungen ergänzt und erweitert. Die Reise-Krankenversicherung bietet jetzt zusätzliche Leistungen. Beispielsweise hat sich das Rooming-In für Kinder von zwölf auf 18 Jahre erweitert. Der ELVIA Reiserücktritt FleX-Schutz beinhaltet nun auch eine Reiseabbruch- und Umbuchungsgebühren-Versicherung. Und die Reisegepäck-Versicherung bietet bei den Paketen erhöhte Versicherungssummen.

Weitere Infos: www.allianz-reiseversicherung.de/produktnews2013

Mehr zum Thema:

Pfeil Arztbesuch in Spanien Neuer Reiseservice bei der AGA

Pfeil Reise-Service Was Urlauber gegen Reisekrankheit unternehmen können

Pfeil Reise-Service Neuer Auslandskrankenschutz für Weltreisende und Auslandstätige

Pfeil Elvia Wichtige Gründe für eine Reisekrankenversicherung

Pfeil Reisekrankenversicherungen: Was unbedingt dabei sein muss

 Foto: © Torbz – Fotolia.com