Anzeige
© nottsutthipong - Fotolia.com

Thailand: Zugtickets ab sofort auch online buchbar

Seit dem 1. Februar 2017 können Zugpassagiere Fahrkarten für die Thailändische Staatsbahn auch online kaufen. Bisher war der Kauf nur an den Bahnhöfen möglich, doch in Zukunft wird damit gerechnet, dass bis zu 50 Prozent der Bahnreisenden das Online-Fahrkartensystem nutzen werden.

Der Ticketkauf über das System ist allerdings nur für normale Fahrscheine möglich; Sonderfahrten können nicht gebucht werden. Darüber hinaus wird eine geringe Gebühr von 40 Baht (rund 1,05 Euro) für Buchungen in der ersten Klasse, eine Gebühr von 30 Baht (rund 0,79 Euro) für die zweite Klasse und die Gebühr von 20 Baht (rund 0,52 Euro) für die dritte Klasse berechnet.

Passagiere können die Online-Tickets zwischen 60 Tagen und zwei Stunden vor Abfahrt buchen. Der neue Online-Service gehört zu den Maßnahmen zur Erweiterung der Infrastruktur der Staatsbahn. Unter anderem sollen auch fünf neue Zugstrecken gebaut werden.

Weitere Informationen finden sich unter www.thairailwayticket.com, www.railway.co.th und www.thailandtourismus.de.

Quelle: tip.de und cibt.com