Anzeige
Titelbild: © xtock - Fotolia.com

Vergütungsreport Ungarn ab sofort erhältlich

Der Vergütungsreport Ungarn ist eine detaillierte empirische Informationsquelle für HR-Manager in Sachen Vergütungen in Unternehmen. Der Report für 2015/2016 basiert auf einer Umfrage unter ausländischen Unternehmen in Ungarn und stützt sich auf reale Lohn- und Gehaltsdaten von 12.600 Beschäftigten. Berücksichtigt werden dabei alle Personalebenen, vom Arbeiter bis hin zur Geschäftsführung.

Der Vergütungsreport der Deutsch-Ungarischen Industrie- und Handelskammer (DUIHK) enthält äußerst umfangreiche Auswertungen von Einkommensstatistiken des Zentrales Statistikamtes (KSH) sowie des Nationalen Beschäftigungsdienstes (NFSZ). Der Vergütungsreport liefert dadurch repräsentative Benchmarks zur Struktur und Höhe der Entlohnung von Mitarbeitern in Ungarn.

Eine Besonderheit des Vergütungsreports 2015/2016 sind die detaillierten, von den Unternehmen bereitgestellten Lohn- und Gehaltsangaben zu 83 konkreten Positionen, die an die in den Unternehmen verwendeten Profile angepasst sind. Der Report präsentiert für jede Funktion typische Werte zur Ausbildung, der Personalverantwortung und den einzelnen Vergütungsbestandteilen. Die Höhe der Vergütung wird sowohl in Abhängigkeit von der Höhe des Umsatzes als auch der Mitarbeiterzahl des Unternehmens ausgewiesen. Damit erhalten HR-Manager verlässliche, marktkonforme Benchmarks, um die betriebliche Vergütungspolitik und individuelle Gehälter zu bestimmen und zu planen.

Vergütungsreport 2015/16 bestellen

Der Vergütungsreport Ungarn 2015/2016 ist ab sofort in elektronischer Form auf CD erhältlich. Es gibt eine deutsch-englische sowie eine ungarisch-englische Version.

Preis zzgl. MwSt. und Versandkosten

(Vergütungsreport 2015/2016):

DUIHK-Mitglieder: EUR 660

für Umfrageteilnehmer: EUR 200

Nicht-Mitglieder: EUR 1.100

für Umfrageteilnehmer: EUR 250

Online bestellen

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]