Anzeige

Jedes dritte Elternpaar würde gern ohne Kinder verreisen

Sandburgenbauen am Strand statt Relaxen im Liegestuhl, Gemecker im Museum und Geschrei beim Abendessen – der Nachwuchs kann im Urlaub ganz schön auf die Nerven gehen. Kein Wunder also, dass sich viele Eltern zur Abwechslung einmal nach einem kinderlosen Urlaub sehnen.

Mehr als jedes dritte Elternpaar (37,7 Prozent) mit minderjährigen Kindern, freut sich schon heute darauf, mal wieder ganz ohne Kinder zu verreisen. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ ergeben. Darin gibt jeder Vierte (24,5 Prozent) gleichzeitig zu, dass der Urlaub mit den Kindern manchmal so stressig ist, dass er ganz froh ist, wenn die Ferien wieder vorbei sind.

Eine Alternative scheint für etliche Eltern ein Urlaub mit Kinderbetreuung zu sein: Drei von zehn der Befragten (30,2 Prozent) suchen sich gezielt Urlaubsziele mit einem Kidsclub oder Kinderanimation aus, damit sie auch mal Zeit ohne die Kinder verbringen können.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]