Anzeige
© mallivan - Fotolia.com

Hunan Food Guide: 3 Traditionelle Gerichte aus Changsha

Das Essen in Hunan ist berühmt berüchtigt für seine besonders Chili-Schärfe. Allerdings gibt es auch Gerichte a la Changsha-Art, die kein Chili enthalten. Drei Gerichte sind in der Hauptstadt der Provinz Hunan, im mittleren Süden, besonders beliebt: scharger Stinke-Tofu, süße Reisbällchen in Öl und chinesischer Pfannkuchen Hunan-Style. Diese Gerichte sind besonders lecker und einzigartige für die Hunan Provinz. Alle drei Gerichte können am besten in Changsha in einem traditionallen Restaurant bei火宫殿, beliebt bei Einheimischen sowie Touristen, gekostet werden. Angaben zufolge stellt dieses Restaurant den besten scharfen Stinke-Tofu der Provinz her.

糖油粑粑 – Süße Reisbällchen in Öl

Diese süßen Reisbällchen sind ein leckerer chinesischer Snack und ideal für gemeinsames Essen mit Freunden oder als Häppchen nach der Schule oder Arbeit. Die Bällchen werden in Öl frittiert und werden mit verschiedenen Füllungen angeboten. Man findet dieses Gericht hauptsächlich in Food Streets, wo sie für wenige RMB in einer kleinen Schüssel verkauft werden. Ein idealer Snack, den man mit Freunden teilen kann!

葱油饼 – Chinesischer Pfannkuchen Hunan-Style

Jeder liebt Pfannkuchen! Und es gibt eine chinesische Version davon? Perfekt! Der einzige Unterschied zu den chinesischen Pfannkuchen ist, dass diese salzig und nicht süß sind. Es handelt sich um Flachbrötchen die in Öl gebacken werden und grüne Zwiebeln enthalten. Außerdem werden die Pfannkuchen aus festem Teig anstatt Rührteig gefertig.

Hier gibt es ein ganz einfaches Rezept für Zuhause:

豆腐 – Stinke-Tofu

Der Stinke-Tofu ist bei vielen weltweit als eines der seltsamsten chinesischen Gerichte bekannt. Es erhielt seinen Namen durch den stechenden Geruch aufgrund seiner Fermentation. Changsha ist besonders für die scharfe Version des stinkenden Tofus bekannt.

Üblicherweise findet man den stinkenden Tofu auf Nachtmärkten oder in Food Streets. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Variationen: kalt, gedämpft, gedünstet oder frittiert und mit Chilisoße übergossen.

Tofu ist eines meiner Lieblingsgerichte und so entschied auch ich mich dazu, den Tofu zu probieren. Allerdings, war bereits der erste Bissen unglaublich scharf. Ich schaffte es, allerdings, zwei ganze stinkende Tofuhäppchen zu essen.