Anzeige
redewendungen
© Abi Ismail – Unsplash

Mit internationalen Redewendungen per Postkarte aus dem Urlaub grüßen

Andere Länder, andere Sitten: Dieses Sprichwort erlebt manch Reisender in seinem Urlaub hautnah. Die Postkarten-App Postando stellt internationale Redewendungen vor, die Inspiration für die nächste Postkarte aus dem Urlaub geben.

Türkei: „Küçük suda büyük balık olmaz.“
Das türkische Sprichwort heißt übersetzt: „Im flachen Wasser gibt es keine großen Fische“, was so viel bedeuten soll wie „In einer begrenzten Umgebung entwickelt ein Mensch keinen großen Horizont“. Besonders bezogen auf eine Urlaubspostkarte kann man diesen Satz wunderbar mit dem deutschen Zitat „Wer nicht reist, liest nur eine Seite des Buches“ vergleichen.

Norwegen: „Det kommer sommer og det kommer vinter, hva er hastverk godt for?“
Mit dieser Redewendung rufen die Norweger zu mehr Gelassenheit auf: „Der Sommer kommt und der Winter kommt. Wozu ist dann die Eile gut?“. Wer sich nach diesem einzigartigen „Hygge“-Gefühl sehnt, sollte sich auf jeden Fall eine Auszeit in den skandinavischen Ländern gönnen und seinen Liebsten ein Stück Entspannung per Postkarte nach Hause senden.

Schweden: „Ingen ko pa isen“
Entspannt sind nämlich auch die Schweden – hier müsse keine Panik aufkommen, solange sich „keine Kuh auf dem Eis befindet.“. Allein die Vorstellung lässt so manch einen Schmunzeln, da liegt es nur nahe seine Postkarte mit einem Bild einer waschechten schwedischen Kuh zu gestalten, oder nicht?

Chile: „Güatita llena, corazón contento.“
Nach einem außergewöhnlichen, großen Festmahl lässt man sich in Chile gerne sagen „Ist der Bauch voll, ist das Herz glücklich.“. Die lange Reise ins weit entfernte Land wird vor allem durch nationale Spezialitäten wie der Carbonada, einer Gemüse-Fleisch-Suppe oder dem Cazuela Nogada, einem Eintopf mit leckerer Walnusssauce belohnt. Mit einer Postkarte lässt man seine daheimgebliebenen Lieben immerhin ein bisschen an diesem Schmaus teilhaben.

Brasilien: „Macaco velho nao trepa em galho seco.“
Falls im Brasilien-Urlaub mal irgendetwas schief laufen sollte, sollte man einfach sagen: „Ein alter Affe klettert nicht auf trockene Äste“, was bedeutet, dass man aus Erfahrungen lernt. Abgesehen davon sind solche Situationen immer eine lustige Anekdote wert, die man sich noch Jahre später erzählt!

Niederlande: „Gezelligheid“
Kurzurlaube mit den Liebsten können in den Niederlanden ein Gefühl von „Gezelligheid“ auslösen. Das Wort beschreibt die Behaglichkeit, das Wohlbefinden und die Wärme, die man empfindet, wenn man mit Familie und Freunden in angenehmer Atmosphäre beisammen ist.

Türkei: „Alman hesabi!“
Dass dies schon das zweite türkische Sprichwort in dieser Liste ist, zeigt wie humorvoll die Einheimischen dort Situationen und Dinge benennen. Eine „deutsche Rechnung“ bestellt man in türkischen Gasthäusern, wenn man getrennt zahlen möchte. Die türkische Art „Türk üsülü“ ist eine gemeinsame Rechnung – hier sind die türkischen Gastgeber meist sehr erleichtert, da sie nicht den Aufwand betreiben müssen, alles einzeln zu berechnen.

Japan: „ほっぺたが落ちる“
„Meine Wangen fallen ab!“ bedeutet in Japan, dass das Essen hervorragend schmeckt. Wer kann bei Sushi und Ramen schon Nein sagen? Das asiatische Land ist kulinarisch, wie auch kulturell absolut fortgeschritten: Bei einer Bevölkerung von über 126,8 Millionen Menschen fragt man sich, ob Touristen hier überhaupt erwünscht sind. Die unglaubliche Gastfreundschaft der Japaner beweist, dass hier jeder willkommen ist.

England: „As cool as a cucumber“
Besonders in Zeiten des Brexits sollten sich einige an den Leitspruch „So kalt wie eine Gurke“ halten und einfach etwas entspannter durchs Leben gehen. Auch wenn England die Europäische Union verlassen hat, sollte man sich einen Urlaub im absolut „coolen“ Land unbedingt mal gönnen.

Redewendungen als Reise-Inspiration

Internationale Redewendungen wie diese entstehen durch Zufall, durch Traditionen und auch durchs Reisen. Ihren Hintergrund erfährt man am besten direkt vor Ort. Sie sind witzig und regen gleichzeitig zum Nachdenken über die eigene Denkweise über das Leben an. Zusätzlich geben sie Inspiration für die ultimative Reise-Bucketlist: Einmal um die Welt und jedes Sprichwort hautnah erleben. Wem kein passender Gruß zum Abschied einfällt, der sucht sich einfach lustige Redewendungen aus – diese Postkarte bleibt definitiv in Erinnerung!