Anzeige
Tag der Exportweltmeister
© Tom Fisk - pexels.com

Tag der Exportweltmeister am 4. Oktober in Frankfurt am Main

Am 4. Oktober 2021 findet in Frankfurt am Main der „Tag der Exportweltmeister“ statt. Die Veranstaltung möchte international agierende Unternehmen in Deutschland auf den neuesten Stand rund um aktuelle Exportthemen bringen.

Die Bewältigung der Coronakrise dauert an, doch die Weltwirtschaft nimmt bereits kräftig Fahrt auf. Für 2021 erwartet der Internationale Währungsfonds ein Wachstum von sechs Prozent. Doch die Märkte haben sich verändert. Durch Corona hat die Digitalisierung einen Schub erhalten, Plattformen etablieren sich im gesamten Wertschöpfungsprozess. Politische Fragestellungen wie Klimaschutz und Menschenrechte gewinnen an Gewicht. Mit Green Finance und dem Lieferkettengesetz rücken neue Themen auch auf die Agenda der deutschen Exporteure. 

Der „Tag der Exportweltmeister“ bietet ein Forum für Austausch und Information – Inspiration und Fachwissen für Exportentscheider. Im exklusiven Kreis – nur Vertreter exportierender Unternehmen und Kammern sind als Teilnehmer zugelassen – besteht reichlich Gelegenheit, sich per Videochat über aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze auszutauschen.

Eine Veranstaltung des Magazins „ExportManager“

Inhaltlich wird der „Tag der Exportweltmeister“ von der Redaktion des Online-Magazins „ExportManager“ getragen. Mitveranstalter prägen das Veranstaltungsprogramm durch exklusive Positionierungen in übergreifenden Programmpunkten wie Keynotes und Diskussionsrunden. Themenpartner gestalten eigene Online-Workshops und fundieren die Praxisrelevanz der Veranstaltung. Virtuelle Aussteller erweitern die Angebots- und Themenpalette mit ihren spezifischen Produvom ExportManktinformationen. Poster-Sessions und virtuelle Meetingräume ermöglichen den direkten Austausch mit den Teilnehmern per Videochat in One-to-one-Meetings oder themenbezogenen Networkinggruppen.

Veranstaltungsdetails:

Das Event wird von MBM – Martin Brückner Medien gemeinsam mit der Deutschen Bank veranstaltet.

Veranstaltungsort: Deutsche Bank Park, Frankfurt/Main

Beginn: 9:00 Uhr

Ende mit Beginn des Get-together: 16:15 Uhr 

zum Programm

Einige Speaker im Überblick:

Michael Dietz,
Managing Director, Global Head of Trade Finance Flow, Deutsche Bank AG

Ingrun Retzlaff,
Leiterin Exportkontrolle, VINCORION
JENOPTIK Advanced Systems GmbH

Georg Pietsch,
Abteilungsdirektor, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Dr. Volker Treier,
Außenwirtschaftschef, Mitglied der Hauptgeschäftsführung, DIHK Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.