Neue Broschüre über AHKs weltweit

Mit 125 Standorten in 85 Ländern unterstützen die Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) die Wirtschaftsbeziehungen zum jeweiligen Gastland. Über ihre Arbeit informieren jetzt mehrere aktualisierte Veröffentlichungen.

Das AHK-Netz, seine Philosophie und sein Leistungsspektrum stellt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in der Publikation „AHK – weltweit bestens vernetzt“ vor. Sie kostet 2,20 Euro und beleuchtet auf zwölf Seiten unter anderem, wie die AHKs vor allem kleinen und mittleren Unternehmen bei der Markterschließung helfen.

Ebenfalls überarbeitet und neu aufgelegt wurden die fünf regionalen Verzeichnisse „Deutsche Auslandshandelskammern – Ihre Partner in der Region“. Sie bieten neben Kontaktdaten und Ansprechpartnern auch Informationen über die jeweiligen Standorte:

Europa
Region Afrika | Naher und Mittlerer Osten
Asien | Pazifik
Nordamerika
Lateinamerika

Die Flyer können bestellt werden beim DIHK Publikationen Service, E-Mail bestellservice@verlag.dihk.de, oder in der Rubrik „Publikationen“.

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

Pfeil Türkei: AHK Istanbul führt Schiedsstelle ein

Pfeil Adressdaten von deutschen Unternehmen in Großbritannien

Pfeil Deutsche Firmen in Frankreich

Pfeil Niederlassungen deutscher Firmen in den USA

Pfeil Myanmar: Deutsche Wirtschaftsvertretung eröffnet
[/symple_box]

Foto: © Warakorn – Fotolia.com